tl;dr

A2 Hosting ist einer der schnellsten Webhoster, den es gibt! Wir lieben seine Funktionen, besonders die Bequemlichkeit der A2-Optimierung. Auch wenn der Live-Chat nicht so verlässlich ist und verbessert werden muss, insgesamt ein sehr guter Hoster!
Mehr Erfahren.

 

A2 Hosting-Bewertungen – 9 Vorteile & 1 Nachteil (Servergeschwindigkeit & Uptime auf unseren 2 Testwebsites getestet!)

 

A2 Hosting ist ein lebenslustiges Webhosting-Unternehmen das bereits 2011 gegründet wurde. Ursprünglich nannten sie sich Iniquinet aber nach ein paar Jahren im Geschäft trafen sie die wohl bestmögliche Unternehmensentscheidung – sie haben sich in A2 Hosting umbenannt (sorry, aber Iniquinet war wirklich kein sehr guter Name!).

 

Benannt nach der Heimatstadt des Gründers (Ann Arbor, Michigan) schafft es der CEO, seinen Kunden einen ausgezeichneten Service zu bieten und gleichzeitig eine lebensfroh- unbeschwerte Unternehmenskultur zu bewahren.

 

 

In letzter Zeit haben wir öfter Leute gehört, die davon schwärmen, wie toll die Webhosting-Pläne von A2 sind. Also haben wir uns einen Swift- und einen Turbo-Account gekauft, nur um zu sehen, wie sie abschneiden, und wisst ihr was?

 

Wir sind verdammt zufrieden mit ihnen.

 

Ihr habt vielleicht von ihrem 24/7-Guru-Service gehört (ihre Gurus haben vielleicht zu lange in Meditation verbracht – dazu später mehr!)

 

Manche Leute haben vielleicht auch Loblieder auf A2s „Ohne-Begrenzung“-Features gesungen.

 

Sie haben viele Funktionen und Vergünstigungen implementiert, die Kunden glücklich machen, aber eigentlich ist es das flotte Gesamtpaket, angenehm verpackt mit bequemen Features, das die Konkurrenz wirklich Staub fressen lässt.

 

Tatsächlich sind wir nach ernsthaften Tests und Benchmarking der Meinung, dass A2-Hosting definitiv bei den Großen mit am Tisch sitzen darf.

 

Hier ist eine Liste mit Dingen, die wir an A2-Hosting lieben, und ein paar wenigen, die wir nicht so lieben.

 

Anmerkung

Unsere beiden Test-Websites sind a2turbohosted.com und a2sghosted.com. Erstere wird mit A2 Turbo in ihrem Rechenzentrum in Michigan gehostet, die zweite mit A2 Swift in ihrem Rechenzentrum in Singapur.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Was wir an A2 Hosting mögen

 

1. A2 Hosting ist SCHNELL!

 

A2 Hosting

 

Hier bei Bitcatcha.com sind wir alle verrückt nach GESCHWINDIGKEIT. Je schneller ein Webhoster arbeiten kann, desto beliebter ist er bei uns in der Regel auch. Ihr wisst, wenn es um Online-Geschäfte geht, ist Geschwindigkeit alles und jede Millisekunde zählt.

 

Nehmt einfach die Zeit, die ihr zum Blinzeln braucht.

 

Das sind etwa 400 Millisekunden.

 

Ein Webhost muss auf eine Anfrage in der HÄLFTE dieser Zeit antworten, um als effektiv zu gelten (das ist die von Google empfohlene Geschwindigkeit: 200 ms), und deine Daten müssen in etwa der gleichen Zeit auf den Bildschirm des Kunden übertragen werden, denn alles, was langsamer ist als das, führt dazu, dass euer potenzieller Kunde möglicherweise kein Kunde mehr ist, weil er sich zu sehr langweilt und beschlossen hat, eine andere, schnellere und effektivere Website zu besuchen.

 

Apropos effektiv, A2 Hosting ist SEHR effektiv und schnell.

 

Wir haben unsere beiden Testseiten – A2SGHosted.com (gehostet in A2 Singapur, Swift) und A2TurboHosted.com (gehostet in A2 Michigan, Turbo) – einem intensiven Server-Geschwindigkeitstest unterzogen, und wir waren sehr zufrieden mit den Ergebnissen, die zurückkamen.

 

Wir testeten die Reaktionszeiten zwischen den Serverstandorten, die von 8 verschiedenen Positionen rund um den Globus gepingt wurden. Dann haben wir diese Zahlen gemittelt und die Web-Hosts nach ihrer Leistung eingestuft.

 

Die von Google empfohlene Antwortzeit beträgt 200 ms (niedriger ist besser). Alles unter 180 ms wird also als A+ eingestuft; 181 ms–210 ms werden als A eingestuft; 211 ms –220 ms werden als B+ eingestuft; 221 ms–240 ms werden als B eingestuft und so weiter und so fort.

 

















USA (W) USA (O) London Singapur Sao Paulo
172 ms 212 ms 278 ms 6 ms 316 ms
















Bangalore Sydney Japan Kanada Deutschland
163 ms 141 ms 67 ms 218 ms 159 ms

A2SGHosted.com (Rechenzentrum: Singapur, Plan: Swift) DurchschnittlicheGeschwindigkeit: 173,2 ms – Vollständige Ergebnisse

 

















USA (W) USA (O) London Singapur Sao Paulo
63 ms 10 ms 129 ms 234 ms 145 ms
















Bangalore Sydney Japan Kanada Deutschland
433 ms 214 ms 147 ms 13 ms 110 ms

A2TurboHosted.com (Rechenzentrum: Michigan, Plan: Turbo) DurchschnittlicheGeschwindigkeit: 149,8 ms – Vollständige Ergebnisse

 

Sowohl die Testergebnisse des Swift-Accounts als auch des Turbo-Accounts entsprechen dem Rang A+, wobei Swift mit einem weltweiten Durchschnitt von 173 ms und Turbo mit 149 ms etwas schneller abschnitt.

 

Zugegeben, das sind nicht die schnellsten Server-Reaktionsgeschwindigkeiten, die wir je gesehen haben, aber jedes Web-Hosting, das auf Platz A+ eingestuft wird, geht als verdammt gut in unsere Annalen ein. Bedenkt man dazu die luxuriöse Features-Liste, sieht es so aus, als hätten wir uns einen Webhosting-Goldmedaillengewinner geholt.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

2. Superschnelle Turbo Server

 

Der Turbo-Plan von A2 Hosting kommt mit einer Geheimwaffe – ihren Turbo-Servern. Sie behaupten, dass Websites, die auf ihren Turbo-Servern gehostet werden, 20-mal schneller geladen werden können als normale Websites, weil sie die Anzahl der Benutzer pro Server begrenzen, und außerdem können die Server anscheinend effizienter mit Verbindungen umgehen.

 

(Das offizielle Vergleichsvideo von A2 Hosting)

 

Wir haben unsere eigenen Website-Ladetests mit WebPageTest.org durchgeführt, um zu sehen, wie das tatsächlich aussieht (Swift-Testseite aus Singapur, Turbo-Testseite aus Chicago, um fair zu sein).

 

Swift test site load speed

Swift: Seite lädt in 1,066 Sekunden – Vollständige Ergebnisse

 

Turbo test site load speed

Turbo: Seite lädt in 0,981 Sekunden – Vollständige Ergebnisse

 

Die Swift-Website benötigte 1,066 Sekunden, um das Dokument vollständig zu laden, während die Turbo-Website es in nur 0,981 Sekunden fertig hatte. Das ist definitiv eine Verbesserung, und wir vermuten, dass wir eine größere Diskrepanz zwischen den Ladegeschwindigkeiten der Seiten sehen werden, wenn die Websites umfangreicher sind.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

3. Schnelles Laden mit SSD Speicher

 

Alle Shared Hosting-Angebote von A2 sind mit SSD-Speicher ausgestattet, was wirklich zu ihren schnellen Ladegeschwindigkeiten beiträgt. Ihr werdet vielleicht denken, dass das keine so große Sache ist, aber ich versichere euch, dass es eine ziemlich große Sache ist.

 

Eine Website, die nur um 1 Sekunde verlangsamt wird, verliert Kundenbindung, was zu massiven Umsatzeinbußen führt.

 

SSDs sind etwa 30 % schneller als normale Festplatten. Deswegen biegen sich, wenn wir unter dem Punkt „Speicheroptionen“ unseres Webhosting-Plans „SSD„ lesen, unsere Mundwinkel in Erwartung superschneller Ladegeschwindigkeiten nach oben.

 

Seht euch diesen Boot-Geschwindigkeitstest von Windows an, um euch einen Begriff von dem Geschwindigkeitsunterschied zwischen SSDs und HDDs zu machen.

 

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

4. 99,9 % Uptime garantiert

 

Was genau ist Uptime?

 

Einer der Definitionen lautet, dass es das direkte Gegenteil von „Downtime“ ist. Ja, total hilfreich.

 

Die „Uptime“ ist die Verfügbarkeit – also die Zeit, in der eure Website verfügbar ist und von euren wertvollen Kunden besucht werden kann. Da eine 100 %-Verfügbarkeit praktisch unmöglich ist, begnügen sich die meisten Webhoster damit, eine Verfügbarkeit von 99,9 % anzubieten.

 

Der Unterschied zwischen A2-Hosting und dem Rest besteht darin, dass A2 eine Verfügbarkeit von 99,9 % garantiert. Wenn ungeplante Ausfallzeiten deine Website mehr als 0,1 % der Gesamtzeit pro Monat ausmachen, gewährt A2 für jede Stunde, die deine Website aufgrund eines internen Netzwerk- oder Geräteausfalls ausfällt, eine Servicegutschrift von 5 % des pro Monat gezahlten Betrags.

 

A2 Uptime Commitment

 

Natürlich gilt dies nicht für DDoS-Angriffe, ISP-Probleme oder andere Probleme, die durch externe Kräfte verursacht werden, aber wir sind ziemlich froh, dass diese Garantie überhaupt da ist – ihr Vertrauen in ihre Verfügbarkeit weckt auch unser Vertrauen!

 

Hier sind die Tracking-Daten von unseren Testseiten, die mit uptimerobot.com verfolgt wurden. Beide Zähler unten werden ständig aktualisiert.

 

Verfügbarkeit seit Oktober 2017

99.94%

* A2SGHosted.com (Rechenzentrum: Singapur, Plan: Swift)

 

Verfügbarkeit seit März 2018

99.98%

* A2TurboHosted.com (Rechenzentrum: Michigan, Plan: Turbo)

 

HOL DIR A2 HOSTING @ 51% RABATT (AB 3,60 € /MON)

* Beinhaltet unbegrenzte Ressourcen, kostenloses SSL und kostenlose Website-Migration.
** 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

 

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

5. Funktionen ohne Begrenzung

 

in Online-Business hat mit einem herkömmlichen Business gemeinsam, dass wir immer nach Möglichkeiten suchen, unsere Kosten niedrig zu halten. Es ist wirklich ärgerlich, wenn zusätzliche Ausgaben auf uns zukommen, nur weil wir eine andere Domain oder eine zusätzliche E-Mail-Adresse wollen.

 

Beim A2-Hosting war der Autor sehr froh, eine Vielzahl von Funktionen „ohne Begrenzung“ sowohl bei Swift- als auch bei Turbo-Accounts zu erleben.

 

  • Unbegrenzte Websites
  • Unbegrenzte Menge von Datenbanken
  • Unbegrenzter Raid 10-Speicher
  • Unbegrenzte Transfers
  • Unbegrenzte E-Mail-Adressen
  • Unbegrenzte Subdomains, geparkte Domains und Add-On-Domains

 

Dies sind nur die „Unbegrenzt“-Funktionen. Wollt ihr sehen, was wir KOSTENLOS bekommen?

 

  • SSD-Geschwindigkeitssteigerung
  • Railgun-Optimierer (bis zu 143 % schnellere HTML-Ladegeschwindigkeiten – nur Turbo-Plan)
  • Standortmigration
  • Erweitertes Sicherheitswerkzeug Patchman
  • DNS-Verwaltung

 

Zwischen den Kostenlos- und den Unbegrenzt-Vorteilen wurde uns auf einmal klar, wie es sich anfühlt, wie ein König behandelt zu werden. Das Beste daran ist, dass wir uns überhaupt nicht um zusätzliche Kosten kümmern mussten!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

6. 24/7/365 Guru-Support

 

Jedes seriöse Webhosting-Unternehmen weiß, dass der Schlüssel zum Erfolg in diesem Geschäft ein solides Support-Team ist. Die ganze Geschwindigkeit und Hardware in der Welt wird den Kunden nicht viel nützen, wenn niemand da ist, der ihnen bei der Fehlersuche hilft.

 

A2 hat sein Support-Team geschickt als Gurus gebrandet: technische Experten, die in der Lage sind, jedes Problem, das ihr haben könntet, zu lösen.

 

Unsere Erfahrung mit ihnen war recht angenehm, unsere Tickets wurden ziemlich schnell gelöst, und der Guru, mit dem ich im Live-Chat gesprochen habe, war freundlich, sachkundig und hilfsbereit.

 

Das einzige Problem, das ich hatte, war, dass es etwas länger als gewöhnlich dauerte, bis wir eine Verbindung zu einem Agenten herstellen konnten, aber das sollte kein Problem sein, sobald A2 mehr Unterstützungspersonal einstellt. Wir kommen unten auf dieses Problem zurück.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

7. Mehrere Rechenzentrum-Standorte für kürzere Datenwege

 

Die Rechenzentrum-Standorte von Webhosting-Unternehmen sind für schnelle Ladezeiten absolut entscheidend. Ganz gleich, welche Technik und Hardware Webhosting-Unternehmen aufbieten, wenn es um die Geschwindigkeit der Datenbereitstellung geht, kommt es darauf an, wie nahe die Rechenzentren an eurem Zielpublikum liegen.

 

Wenn ihr Singapuraner im Visier habt und eure Website in einem Rechenzentrum in Nordamerika gehostet wird, müssen eure Daten ziemlich viel reisen, um die Bildschirme der Kunden zu erreichen (was bedeutet, dass sie nur langsam geladen werden), und manchmal wird das Ergebnis einfach nicht ausreichen.

 

4 datacenter locations with A2 Hosting

 

Während die meisten Webhosting-Unternehmen nur über Rechenzentren in den USA verfügen, hat A2-Hosting weltweit 4 Rechenzentren, 2 in Amerika, 1 in Amsterdam und 1 weiteres in Singapur.

 

Auf diese Weise deckt A2 Amerika, Europa und Asien ab – ihr müsst nur das nächstgelegene Rechenzentrum für das Hosting eurer Website im Verhältnis zu euren Kunden auswählen, und sie können sich über schnelle Ladegeschwindigkeiten freuen.

 

Fun Fact

A2 Hosting ist anerkanntermaßen einer der Top-Webhoster für Websites in Singapur. Mehr erfahren.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

8. A2-optimierte Software

 

Einige von uns haben Spaß daran, Software zu optimieren und an den Einstellungen zu basteln, um den letzten Tropfen Leistung herauszupressen. Andere – wie ich, z. B. – ziehen es vor, wenn alles direkt nach dem Auspacken mit den bestmöglichen Einstellungen funktioniert.

 

A2 Hosting spielt in diesem Punkt wirklich in einer höheren Liga, die Software-Einstellungen sind für maximale Sicherheit und Spitzenleistung voreingestellt. Ab sofort kann diese Optimierungsoption auf populäre Software wie WordPress, PrestaShop, Drupal und Joomla angewendet werden, was bedeutet, dass wir uns keine Sorgen um die Ladegeschwindigkeit der Seiten machen müssen – in ihren eigenen Worten: A2 „nimmt uns das Rätselraten ab, wie man die schnellsten Website-Ladevorgänge und sichersten Einstellungen erhält”, so dass wir uns ohne Bedenken dem Geschäft widmen können.

 

A2 Optimizations

 

Nur um euch eine ungefähre Vorstellung davon zu geben, wie viel besser die Software mit der A2-optimierten Software ist: das optimierte WordPress läuft im Vergleich zu nicht optimierten Seiten bis zu 6 Mal schneller!

 

Für Turbo-Plan-Benutzer haben sie sogar ihren A2 Optimized Site Accelerator mit eingebaut, dank deren vorkonfigurierter Caching-Optionen eure Website noch schneller lädt. Ihr habt 3 Caching-Optionen:

 

  • Turbo-Cache – für bis zu 20x schnellere Ladegeschwindigkeiten
  • OPcache/APC – Halbierung der php-Seiten-Antwortzeiten
  • Memcached – speichert eure Daten zum schnellen Abruf im Zwischenspeicher

 

Wir haben einige kleinere Tests zur Seitenladegeschwindigkeit mit ein- und ausgeschaltetem Turbo-Cache durchgeführt, und hier sind die Ergebnisse:

 

Turbo Cache AUS – Vollständige Ergebnisse

 

Turbo Cache AN – Vollständige Ergebnisse

 

Es gibt eine allgemeine Verbesserung bei der Ladegeschwindigkeit der Website mit Turbo Cache ON, aber sie ist nicht 20x schneller, wie beworben – dies könnte einfach daran liegen, dass unsere Testseite superleicht ist und es nicht viel zu laden gibt.

 

Selbst dann werden hier und da ein paar Millisekunden eingespart, wenn der Turbo Cache eingeschaltet ist. Es sieht vielleicht nicht nach viel aus, aber es summiert sich alles und trägt zur Ladegeschwindigkeit der Website bei.

 

Wenn eure Website sehr viele Bilder enthält, könnt ihr die 20x schnellere Ladegeschwindigkeit wahrscheinlich wirklich sehen.

 

Wir konnten auch unsere Lieblingssoftware mit der 1-Klick-Setup-Unterstützung von A2 problemlos installieren. Dies war sehr bequem und nützlich, besonders wenn es um die Installation von Check-out-Countern für E-Commerce-Websites ging.

 

MEHR ERFAHREN @ A2 HOSTING OFFICIAL WEBSITE

* Preis beginnt bei 3,53 € / Monat mit kostenlosem SSL und unbegrenzten Ressourcen.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

9. Intuitive Login-Benutzeroberfläche des Clients

 

Die Navigation durch die Login-Oberfläche von A2 fühlte sich sehr einfach und natürlich an. Sie haben offensichtlich viel Wert auf die Benutzererfahrung gelegt und alles intuitiv und bequem bedienbar gemacht.

 

A2 Account Top Panel

 

Ihr findet alles, was ihr braucht, in der oberen Leiste, die übersichtlich in kontrastierenden Farben gestaltet ist und ins Auge fällt.

 

A2 Account Main Interface

 

Alles ist dort, wo man es erwartet, mit einer Suchleiste in der Mitte, in der ihr beeindruckende Artikel in ihrer Wissensdatenbank nachschlagen könnt.

 

Die Benutzung fühlte sich natürlich an, die Farbkombination ist angenehm, tut dem Auge nicht weh, und alle wichtigen Links und Symbole heben sich visuell gut ab, so dass man nicht lange suchen muss.

 

Lange Rede, kurzer Sinn, wir lieben die UI!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Was wir an A2 Hosting nicht mögen

 

So sehr uns der Turbo-Plan von A2 Hosting gefallen hat, wir würden lügen, wenn wir sagen würden, dass A2 absolut keine Mängel aufweist.

 

Der Guru-Support ist sehr hilfreich, kann aber etwas langsam sein

 

Wir kontaktierten ihren Live-Chat-Support mit der Bitte um Hilfe bei einigen kleineren Problemen, und wir fanden sie sehr geduldig, hilfsbereit und sachkundig. Was uns nur frustriert hat, war die Warteschlange; es dauerte schon etwas länger, bis wir mit jemandem verbunden waren.

 

A2 Support

(Screenshot nach 22 Minuten Wartezeit aufgenommen)

 

Als wir durchkamen, waren sie wirklich hilfreich und effizient bei der Lösung unserer Probleme, aber es fiel auf, dass sie ein wenig unterbesetzt zu sein scheinen. Die Gurus, mit denen wir Kontakt hatten, waren Experten auf ihrem Gebiet, aber es sieht so aus, als würden sie 2-3 verschiedene Anfragen gleichzeitig bearbeiten, so dass sie eine Weile gebraucht haben, um auf uns zu reagieren.

 

Um es kurz zu machen: Der Supports schwankt im Tempo, ist aber zweckmäßig. Sobald sie mehr Support-Mitarbeiter einstellen, um die Antwortzeiten in den Griff zu kriegen, werden sie eines der besten Support-Teams der Branche haben.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

A2 Hosting: Pläne und Merkmale

 

Shared-Hosting-Optionen

 

Die Shared Hosting-Pläne von A2 gibt es in 3 Größen – Lite, Swift und Turbo.

 

Der Lite-Plan ist der elementarste von allen und bietet euch Zugang zu nur 1 Website und 5 Datenbanken für nur 3,95 € pro Monat.

 

Der Swift-Plan bietet euch alle Vorteile des Lite-Plans, aber mit unbegrenzt vielen Websites und Datenbanken zum Preis von 4,85 € monatlich (nur 0,90 € mehr als das Lite-Paket!)

 

Zu guter Letzt ist der Turbo-Tarif ihr bisher schnellster Tarif, mit allen Vorteilen und Funktionen des Swift-Tarifs, aber mit Turbo-Servern (bis zu 20 Mal schneller) und A2-Optimierungen. Dieser Plan kostet 9,26 € monatlich. Also falls ihr auf der Suche nach einem ordentlichen Turbo-Boost seid… Müsst ihr selbst entscheiden, ob es die zusätzlichen Kosten wert ist.

 

Lite
Swift
Turbo

Speicherplatz
Unbegrenzt
Unbegrenzt
Unbegrenzt

Seitenanzahl
1
Unbegrenzt
Unbegrenzt

Turbo Server
Nein
Nein
Ja

Kostenloses SSL
Ja
Ja
Ja

Preis/ Monat
3,96 €*
4,85 €*
9,26 €*


* Spezieller Einführungspreis. 50 % auf den regulären Preis.

 

Preislich gesehen erkennt man im Vergleich zu SiteGround (unserem bisherigen Lieblingshoster!) keinen großen Unterschied, aber ihr müsst euch entscheiden, ob euch Features oder Geschwindigkeit wichtiger sind – A2 hat mehr kostenlose Funktionen und mehr Parameter ohne Begrenzung, während SiteGround deutlich höhere Servergeschwindigkeiten aufweist.

 

Alle Pläne kommen mit einer Verfügbarkeitsgarantie von 99,9 %, aber noch interessanter ist, dass diese Shared-Hosting-Optionen Node.js unterstützen, eine Funktion, in deren Genuss normalerweise nur VPS-Nutzer kommen!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Reseller-Plan-Optionen

 

Wenn es um Reseller-Hosting geht, habt ihr 4 Optionen zur Auswahl – Bronze, Silber, Gold und Platin.

 

Die Kosten reichen von 13,42 € monatlich für Bronze bis 38,01 € monatlich für Platin. Ihr könnt je nach den für euer Reseller-Business benötigten Ressourcen wählen.

 

Alle Reseller-Pläne kommen mit Plesk Control-Panel, kostenlosem eNom Reseller-Konto und einer jederzeitigen Geld-zurück-Garantie. Die Silver-, Gold- und Platin-Pläne sind außerdem mit kostenlosem WHMCS ausgestattet.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

VPS-Optionen

 

Wenn ihr auf der Suche nach VPS-Hosting, seid, hat A2 einige Optionen für Managed VPS, für Unmanaged VPS sowie für Core-VPS-Hosting zur Auswahl. Ihr könnt den Server individuell anpassen, auswählen, was ihr benötigt und nur kontrollieren, wofür ihr bezahlt. Perfekt für alle, die besondere Anforderungen an ihr Webhosting haben!

 

SCHAUT EUCH DIE KOMLETTEN A2 HOSTING-MERKMALE AN

* Preis beginnt bei 3,53 € / Monat mit kostenlosem SSL und unbegrenzten Ressourcen.
** 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

How Does A2 Hosting Hold Up Against The Competition?

 

Was wäre ein detaillierter Review ohne einen Vergleich der Server-Reaktionszeiten zwischen dem Star der Show und den Konkurrenten? Schließlich spielt die Server-Reaktionszeit eine sehr wichtige Rolle für euer Business (wie oft habt ihr z.B. schon eine Website verlassen, nur weil die Reaktion zu lange dauerte?).

 

A2 Swift vs.SiteGround GrowBig

 

Wir haben einen Blick auf den Swift-Plan von A2 geworfen und sie mit dem GrowBig-Plan unseres bevorzugten Webhosting-Plans SiteGround (Bitcatcha.com wird bei ihnen gehostet!) verglichen. Folgendes ist dabei herausgekommen.

 

Da es sich um Shared WordPress-Pläne handelt, haben beide Webhoster eigene WordPress-zentrierte Ausstattungsmerkmale. Einige sind unterschiedlich benannt, wurden aber für den gleichen Zweck erstellt, während andere wirklich eine Besonderheit des jeweiligen Plans sind.

 

A2s Swift-Plan hat:

 

  • Automatische WordPress-Installation und -Konfiguration
  • Benutzerfreundliches Staging
  • A2-optimiertes Caching
  • Einfache WordPress-Sicherungen
  • Automatische WordPress Core-Updates und Patches
  • Entwicklerfreundliche Funktionen wie WP-CLI, SSH, Git usw

 

Der GrowBig-Plan von SiteGround hat:

 

  • 1-Klick-Installationsprogramm
  • Automatische WordPress-Updates
  • WP-CLI aktiviert
  • SuperCacher
  • WordPress Staging
  • Git vorinstalliert

 

Beachtet, dass GrowBig, obwohl es wie A2s Swift das mittlere Pakete der Webhosting-Marke ist, offenbar mehr Geschwindigkeitsvorteile bietet, da die SuperCacher-Funktion (erweitertes Caching) von Anfang an verfügbar ist, während A2-Benutzer auf den Turbo-Plan aufrüsten müssen, um in den Genuss ihrer Turbo-Server zu kommen.

 

Wir sind der Meinung, dass allein damit schon SiteGround die Nase vorne hat, wenn es um Preis-Leistung geht – ungefähr der gleiche Preis, aber mit besseren Ladezeiten.

 

Als nächstes testeten wir die beiden Pläne auf Server-Reaktionszeiten mit unserem eigenen Servergeschwindigkeits-Checker. Seht hier die Ergebnisse:

 

A2 Swift
SiteGround GrowBig

Serverstandort
Singapur
Singapur

USA (W)
172 ms
211 ms

USA (O)
212 ms
215 ms

London
278 ms
180 ms

Singapur
6 ms
3 ms

Sao Paulo
316 ms
351 ms

Bangalore
163 ms
66 ms

Sydney
141 ms
95 ms

Japan
67 ms
70 ms

Kanada
218 ms
240 ms

Deutschland
159 ms
168 ms

Weltweiter Durchschnitt
173,2 ms
159,9 ms



 

Da sich die Rechenzentren dieser beiden Marken in Singapur befinden, ist es keine Überraschung, dass sie in ganz Asien außergewöhnlich gut abschneiden, wobei SiteGround der etwas schnellere der beiden ist.

 

Insgesamt schnitten beide Hosts außergewöhnlich gut ab: der Swift-Plan von A2 mit einem weltweiten Durchschnitt von 173 ms, die etwas schnelleren Server von SiteGround mit einem weltweiten Durchschnitt von 160 ms. Damit erreichen beide unser begehrtes Ranking A+.

 

Während die Preislage beider Pläne vergleichbar ist – SiteGround GrowBig liegt bei 9 € und A2s Swift etwas niedriger bei 4,85 € pro Monat – scheint es doch, dass A2 Hosting das bessere Angebot hat.

 

Zwar ist A2 vielleicht nicht so schnell wie SiteGround, aber sie sind in der Tat ziemlich schnell und verfügen über unbegrenzten Speicherplatz und unbegrenzte Bandbreite.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

A2 Turbo VS Inmotion Hosting’s Power Plan

 

Als nächstes stellten wir den Turbo-Plan von A2 (deren teuerster Plan) gegen den Power-Plan von Inmotion Hosting (deren mittlerer Plan). Sie stehen wohl in direktem Wettbewerb miteinander, da sie genau auf die Mängel in den Plänen des jeweils anderen zu antworten scheinen。

 

Beide Pläne bieten erfreulicherweise eine Menge Merkmale ohne Begrenzung an. Inmotion Hosting scheint aber ein paar mehr Einschränkungen bei der Ausstattung zu haben – was angesichts des Preisunterschieds nicht wirklich überrascht.

 

A2 Hosting Turbo-Plan:

 

  • Unbegrenzte Websites
  • Unbegrenzte Gesamtzahl der Datenbanken
  • Unbegrenzter Raid 10-Speicher
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Unbegrenzte Anzahl von E-Mails

 

Inmotion Hosting Power-Plan:

 

  • 6 Webseiten
  • 50 Datenbanken insgesamt
  • Unbegrenzte Speicherung
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Unbegrenzte Anzahl von E-Mails

 

A2 Turbo
Inmotion Power

Serverstandort
Michigan, USA
Los Angeles, USA

USA (W)
63 ms
2 ms

USA (O)
10 ms
53 ms

London
129 ms
322 ms

Singapur
234 ms
178 ms

Sao Paulo
145 ms
172 ms

Bangalore
433 ms
514 ms

Sydney
214 ms
153 ms

Japan
147 ms
109 ms

Kanada
13 ms
67 ms

Deutschland
110 ms
149 ms

Weltweiter Durchschnitt
149,8 ms
171,9 ms


 

Das getestet Rechenzentrum von Inmotion befindet sich im Westen der USA, das von A2 im Osten der USA hatte. Beide schnitten insgesamt außergewöhnlich gut ab, wobei Inmotion mit einem weltweiten Durchschnitt von 171 ms (vs. 149 ms bei A2) auf Rang A lag.

 

Inmotion sank bei Pings aus London und Indien auf Werte über 200 ms ab, während A2 bei Pings aus Singapur, Indien und Sydney über 200 ms erreichte.

 

Wenn ihr die amerikanischen Märkte anvisiert: ihr könnt euch bei beiden Anbietern zwischen zwei US-Rechenzentren entscheiden, jeweils eins im Osten und eins im Westen (Michigan und Arizona bei A2).

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Fazit: Ist A2 Hosting ein solider Website-Hoster?

 

Man kann mit Sicherheit sagen, dass A2 Hosting eine solide Webhosting-Marke ist.

 

TSie sind zwar nicht der schnellste Web-Hoster, den es gibt (sie schnitten hier langsamer als die Konkurrenz ab), aber sie sind auch alles andere als langsam – sowohl ihre Swift- als auch ihre Turbo-Pakete erzielten eine weltweite durchschnittliche Reaktionszeit von unter 180 ms, was ihnen ein starkes A+ Ranking einbringt.

 

Was ihnen an Geschwindigkeit fehlt (ich kann gar nicht genug betonen, dass A2 eigentlich verdammt schnell ist, nur eben nicht so schnell wie die Konkurrenten in der gleichen Kategorie), machen sie durch Komfort und ihre ”Ohne Begrenzung”-Features wett.

 

Ihre A2-Optimierte Software und die 1-Klick-Einrichtung ist wirklich eine Zeitersparnis für vielbeschäftigte Geschäftsinhaber, die sich so bequem wie möglich eine Website mit den optimiertesten Einstellungen einrichten wollen.

 

Die Preise für A2 sind mit dem Swift-Plan eigentlich recht anständig, aber wenn ihr schnellere Geschwindigkeiten wollt, solltet ihr euch für den Turbo-Plan entscheiden, der allerdings recht teuer ist.

 

Nichtsdestotrotz ist A2 Hosting vollgepackt mit wirklich guten Funktionen, die uns das Leben leichter machen. Es ist bedauerlich, dass ihre Live-Chat-Unterstützung ein wenig wechselhaft ist, aber wenn ihr darüber hinwegsehen könnt, sind sie eine ausgezeichnete Marke für das Hosting eurer Website.

 

Wenn ihr unbegrenzt viele Websites und E-Mail-Konten mit anständiger Geschwindigkeit hosten sollt, dann seid ihr bei A2 Hosting richtig.

 

Wichtigste Merkmale

  • ✓ Unbegrenzter Speicher
  • ✓ Unbegrenzte Bandbreite
  • ✓ TurboServer – 20x schneller
  • ✓ Sicherheit voreingestellt
  • ✓ 99,9% Verfügbarkeit
  • ✓ cPanel & SSH-Zugang
  • ✓ Unterstützt Node.js

Empfohlen für

  • • WordPress
  • • e-Commerce
  • • Joomla, Drupal
  • • Lokale Unternehmen
  • • Fach-Blog
  • • Website mit hohem Verkehrsaufkommen


 

HOL DIR A2 HOSTING @ 51% RABATT (AB 3,53 € /MON)

* Ressourcen, kostenloses SSL und kostenlose Website-Migration.
** 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

A2 Hosting

?

Verfügbarkeit

99.98%

Server Performance

A+

Antwortzeit

US (W) London Japan
63 ms 129 ms 147 ms

Vollständige Ergebnisse

Ab

3,53 EUR

/Monat

HOST BESUCHEN

  • • TurboServer - 20x schneller
  • • Top host von Bitcatcha

Werbeoffenlegung

Empfohlene Hosts


 


SiteGround

Verfüg-
barkeit
Server-
Bewertung
Preis
100 %
A+
€6.99
SiteGround

Hostinger

Verfüg-
barkeit
Server-
Bewertung
Preis
99.96 %
A+
€0.99
Hostinger

A2 Hosting

Verfüg-
barkeit
Server-
Bewertung
Preis
99.98 %
A+
€3.92
A2 Hosting