tl;dr

SiteGround ist ein solider Hoster mit beeindruckenden Features, ausgezeichneter Leistung und konstant hohen Geschwindigkeiten. Mit bis zu 53 % Rabatt bei den Einführungspreisen, hervorragendem Service und proprietären Funktionen müssen wir sagen, dass wir Siteground absolut LIEBEN. Erfahrt mehr darüber.

 

SiteGround Review – 9 Vorteile & 2 Nachteile (Detaillierte Ergebnisse von 5 Testwebsites auf 4 Kontinenten!)

 

Diejenigen unter euch, die mit Bitcatcha vertraut sind, werden bemerken, dass wir SiteGround gegenüber ein wenig voreingenommen sind, und wisst ihr was?

 

Ihr habt völlig Recht.

 

Wenn ihr aber so viele Tests und Vergleiche für Webhostings durchführen würdet wie wir, wärt ihr wahrscheinlich auch voreingenommen.

 

 

Wir haben seit der Gründung von Bitcatcha zahlreiche Webhoster getestet und bei jedem Test, den wir bisher durchgeführt haben, hat SiteGround die Konkurrenz in Bezug auf Geschwindigkeit und gebotenem Nutzen übertroffen. Es ist ziemlich beeindruckend, dass sie mit Branchenriesen konkurrieren, wenn man bedenkt, dass die Firma 2004 von ein paar Freunden gegründet wurde, die von ihrem Studentenwohnheimen in Bulgarien aus arbeiteten.

 

siteground homepage

 

Heute verfügt SiteGround über Rechenzentren in 6 Ländern, betreut mehr als 2.000.000 Domains weltweit und beschäftigt über 500 (und immer mehr) Mitarbeiter.

 

Sie haben viele Auszeichnungen erhalten, auf so mancher Websites werden Lobeshymnen auf sie gesungen, aber ich würde sagen, dass die bisher größte Anerkennung ihrer Leistung darin besteht, dass sie von WordPress aufgenommen und unterstützt werden. Nach den Worten von WordPress ist SiteGround einer der größten und besten der Hosting-Welt.

 

Aber Webhosting ist nicht das Einzige, was die Gründer von SiteGround mit Leidenschaft betreiben.

 

Die Leute an der Firmenspitze glauben, dass glückliche Mitarbeiter zu glücklichen Kunden führen (das kann ich bezeugen – sie haben ausgezeichnete Leute, die ihren Live-Chat führen), also bemühen sie sich ständig, ihren Mitarbeitern etwas Gutes zu tun und das sieht man: die Leute lieben es, für sie zu arbeiten, wie ihre schwärmerischen Reviews bei Glassdoor zeigen.

 

Es ist ein Unternehmen, das sich mit gleicher Leidenschaft für seine Mitarbeiter, seine Produkte und seine Kunden einsetzt!

 

Was ist mit den Daten? Wie sieht die Verfügbarkeit aus? Wie sind sie im Vergleich zur Konkurrenz?!

 

Ja, wir wissen, warum ihr hier seid. Zeit, den Ball aufs Spielfeld zu bringen und darüber zu reden, warum SiteGround ein ausgezeichneter Webhoster ist!

 

Haftungsausschluss

Ich möchte sagen, dass wir ein wenig voreingenommen zugunsten von SiteGround sind. Wir hosten zusammen mit ihnen Bitcatcha.com und wir haben 5 Testseiten erstellt, die auf 4 ihrer Rechenzentren gehostet werden, speziell um ihre Leistung zu verfolgen. Wir sind mit den Ergebnissen so zufrieden, dass wir alle unsere Sites auf sie umgestellt haben. Besucht SiteGround.

 

9 Gründe, warum SiteGround ein ausgezeichneter Webhoster ist!

 

1. SiteGround kann eure Sites 4x schneller laden!

 

Wenn ihr neu im Webhosting seid, müsst ihr eines wissen: Geschwindigkeit ist König.

 

Laut Thinkwithgoogle, möchtet ihr, dass eure Websites in weniger als 1 Sekunde geladen werden, da die Wahrscheinlichkeit, dass die Benutzer abspringen, wenn die Ladegeschwindigkeit der Website 1 – 3 Sekunden lang ist, bei satten 32 % liegt..

 

Google hat auch erwähnt, dass Core Web Vitals bald Teil ihrer Ranking-Kriterien sein werden. Im Wesentlichen werden eure Seiten anhand von 3 Aspekten – visuelle Stabilität, Ladegeschwindigkeit und Interaktivität – gerankt. Von den 3 Aspekten sind die letzteren 2 stark von der allgemeinen Geschwindigkeit abhängig!

 

SiteGround versteht dies sehr gut und sie haben ihre Hausaufgaben gemacht, indem sie eine geschickte Kombination aus Software und Hardware verwenden, um die Seiten leicht und schnell zu halten!

 

Hochmoderne Hardware – SSD & Google Cloud-gehostet

 

Zunächst einmal hält SiteGround die Geschwindigkeit der Webseiten ihrer Benutzer durch die Verwendung von SSDs in allen ihren Servern aufrecht. Wenn ihr mit SSDs nicht vertraut sind: Es handelt sich im Grunde um Festplatten, die Daten wirklich schnell ausgeben können – um bis zu 30 % schneller als herkömmliche HDDs.

 

Sie besaßen auch die Weitsicht, ihren TEIL der Infrastruktur auf die Google Cloud Platform zu verlagern.

 

Aktualisiert im August 2020: Wir haben bestätigt bekommen, dass mittlerweile ALLE ihre Rechenzentren auf der Google Cloud Plattform sind! Das bedeutet, dass ALLE ihre Nutzer, ob alt oder neu, von den Vorteilen der Plattform profitieren werden, wie zum Beispiel:

 

  • Distributive Speicherung
    Eure Website-Daten werden auf dem mehrfach redundanten SSD-Persistent-Storage von Google gespeichert.
     
    Sollte der Hosting-Server ausfallen (unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich), kann SiteGround sofort eine virtuelle Maschine auf einem anderen Knoten in der Cloud erstellen und das verteilte Speichervolumen daran anhängen, ohne Zeit mit der Bereitstellung von Backup-Wiederherstellungen zu verlieren.
  • Schnelleres Netzwerk, schnellere Standorte
    Google ist der Maßstab, wenn es um die Ladegeschwindigkeit von Websites geht. Durch die Nutzung der Infrastruktur der Google Cloud können mit SiteGround gehostete Websites schneller und flüssiger geladen werden!

 

Fun Fact

Die Server von SiteGround sind tatsächlich 100% grün, und sie sind ständig aktiv und suchen nach Wegen, den Planeten gesund zu erhalten!

 

Erweiterte Software für Geschwindigkeit – Cloudflare, PHP, SuperCacher

 

SiteGround setzt strategische Software-Implementierungen ein, um sicherzustellen, dass die Ladegeschwindigkeit jederzeit und an allen Orten zügig und schnell erfolgt.

 

Cloudflare wird eingesetzt, um die Bereitstellung von Inhalten für Benutzer auf der ganzen Welt zu verbessern. Sie verfügen über die größte Anzahl von Verbindungen (über 100) zu Internet-Knoten weltweit. Wenn ein Benutzer eure Website besucht, werden die Daten von dem ihm am nächsten gelegenen Knoten bezogen, was zu einer butterweichen Lieferung von Inhalten und sehr schnellen Ladegeschwindigkeiten führt!

 

Eure Besucher sind zufriedener und ihr werdet bei Google besser platziert. Eine Win-Win-Situation für alle!

 

Außerdem haben sie ihre Caching-Systeme mit ihrem eigenen SuperCacher optimiert!

 

SiteGround SuperCacher

 

Dieses bietet 3 Arten von Cache-Systemen: Statischer Cache, Memcache und dynamischer Cache. Dadurch können eure Websites bis zu 100-mal mehr Zugriffe verarbeiten und die Ladegeschwindigkeit um den Faktor 4 erhöhen!

 

Dabei werden die Daten im Arbeitsspeicher des Systems gespeichert, so dass sie schneller auf die angeforderten Informationen zugreifen und diese Informationen auf dem effizientesten Weg an die Bildschirme senden können.

 

Wenn euch der vorige Absatz völlig unverständlich war und ist, braucht ihr euch keine Sorgen zu machen – ihr müsst nur wissen, dass dies eure Geschwindigkeit um bis zu 40 % erhöhen kann.

 

Nicht zuletzt halten sie ihre gesamte Software auf dem neuesten Stand.

 

Doch wie wirkt sich dies auf die Geschwindigkeit aus?

 

Veraltete Software läuft Gefahr, mit ihren frisch aktualisierten Gegenparts inkompatibel zu sein, was zu unnötigen Verlangsamungen, Problemen und vorzeitiger Veraltung führt. Indem SiteGround alles auf dem neuesten Stand hält, sorgt es dafür, dass alles wie ein Uhrwerk läuft und die Server schneller sind.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

2. Schnelle Server-Reaktionszeiten auf der ganzen Welt!

 

Die Server-Reaktionszeit ist ganz wörtlich ein Maß dafür, wie viel Zeit ein Server benötigt, um auf eine Anfrage zu antworten, bevor er beginnt, Inhalte an Bildschirme auszuliefern. Eine gute Server-Antwortzeit sollte mit den oben genannten Web Vital Metrics Schritt halten.

 

Wir benutzten unseren proprietären Serverspeed-Checker (gegenwärtig der einzige und wahre Speedchecker auf der Welt #shamelessplug), um die Server-Reaktionszeit unserer Website zu überprüfen.

 

















USA (W) USA (O) London Singapur São Paulo
56 ms 3 ms 98 ms 229 ms 138 ms
















Bangalore Sydney Japan Kanada Deutschland
307 ms 222 ms 141 ms 1 ms 103 ms

SiteGround Cloud – US-Rechenzentrum
Durchschnittsgeschwindigkeit: 129,8 ms – Vollständiges Ergebnis anzeigen

 

Dies ist das Ergebnis der Website, auf der ihr euch gerade befindet (www.bitcatcha.com) die bei SiteGround Cloud mit dem Rechenzentrum in Chicago gehostet wird.

 

Wenn man sich die Grafik ansieht, wird sehr deutlich, dass die Länder, die dem Standort des Servers am nächsten liegen (USA-West, USA-Ost, London, São Paulo, Kanada, Deutschland) am meisten profitiert haben, während Australien und die asiatischen Länder etwas langsamer waren.

 

Mit einem weltweiten Durchschnitt von 129,8 ms hat die SiteGround-Cloud unsere Erwartungen weit übertroffen! Achtet nur darauf, dasjenige Rechenzentrum auszuwählen, das eurem Zielmarkt am nächsten liegt, um eine maximale Wirkung zu erzielen.

 

Wie sieht es aber mit der Geschwindigkeit für ihre charakteristischen Shared Hosting-Optionen aus?

 

Wir geben euch Rückendeckung.

 

Wir haben auch Teststandorte in ihren Rechenzentren in Singapur, den USA, London und Sydney eingerichtet, so dass ihr deren Leistung selbst überwachen und überprüfen könnt.

 

Note

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass die folgenden Server-Geschwindigkeitstests an Teststandorten durchgeführt wurden, die im Rahmen des Shared Hosting-Plans von SiteGround gehostet werden.

 

SiteGround Rechenzentrum Singapur

 

















USA (W) USA (O) London Singapur São Paulo
211 ms 215 ms 180 ms 3 ms 351 ms
















Bangalore Sydney Japan Kanada Deutschland
66 ms 95 ms 70 ms 240 ms 168 ms

Durchschnittsgeschwindigkeit: 159,9 ms

(Siehe vollständiges ErgebnisBesucht die Testseite)

 

Dieses Rechenzentrum in Singapur wurde mit 159,9 ms weltweit mit sehr gut bewertet, wobei es im asiatischen Raum besonders schnell war. In den USA sind sie etwas langsamer (211 ms an der Westküste und 215 ms an der Ostküste), aber immer noch beträchtlich schnell!

 

SiteGround US-Datenzentrum

 

















USA (W) USA (O) London Singapur São Paulo
68 ms 33 ms 96 ms 233 ms 181 ms
















Bangalore Sydney Japan Kanada Deutschland
243 ms 203 ms 165 ms 29 ms 118 ms

Durchschnittliche Geschwindigkeit: 136,9 ms

(Siehe vollständiges ErgebnisBesucht die Testseite)

 

Unternehmen, die sich an Zielgruppen aus den USA und Kanada wenden, werden mit den hervorragenden Geschwindigkeiten des US-Rechenzentrums mehr als zufrieden sein! 68 ms an der Westküste der USA, 33 ms an der Ostküste der USA und ein Schleudertrauma bei 29 ms in Kanada. Es ist auch das schnellste Rechenzentrum mit einem weltweiten Durchschnitt von 136,9 ms!

 

SiteGround Datenzentrum London

 

















USA (W) USA (O) London Singapur São Paulo
138 ms 86 ms 4 ms 179 ms 212 ms
















Bangalore Sydney Japan Kanada Deutschland
292 ms 250 ms 223 ms 87 ms 16 ms

Durchschnittliche Geschwindigkeit: 148,7 ms

(Siehe vollständiges ErgebnisBesucht die Testseite)

 

Das Londoner Rechenzentrum von SiteGround zur Bedienung der europäischen Märkte ist mit einem weltweiten Durchschnitt von 148,7 ms nicht gerade eine Schnecke! Natürlich sind sie in London (4 ms), sodass Benutzer in der ganzen Region in den Genuss sehr schneller Ladevorgänge kommen.

 

SiteGround Rechenzentrum Sydney

 

















USA (W) USA (O) London Singapur São Paulo
158 ms 233 ms 295 ms 94 ms 330 ms
















Bangalore Sydney Japan Kanada Deutschland
192 ms 3 ms 135 ms 238 ms 290 ms

Durchschnittliche Geschwindigkeit: 196,8 ms

(Siehe vollständiges ErgebnisBesuchen Sie die Testseite)

 

Zu guter Letzt sehen wir uns das neueste Rechenzentrum von SiteGround an, das sich ganz im Süden von Sydney befindet. Die Server wurden gebaut, um sicherzustellen, dass die Australier ihre faire Portion Geschwindigkeit erhalten und sie machen ihre Arbeit mit Sicherheit sehr gut. Man beobachtet unfassbar hohe Geschwindigkeiten in Australien und der umliegenden Region – nur 3 ms in Sydney.

 

Auch in Singapur sind sie mit 94 ms recht schnell! Sie haben mit durchschnittlich 196,8 ms die langsamste globale Geschwindigkeit von allen ihren Rechenzentren, aber das ist immer noch sehr schnell!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

3. Ununterbrochene Verfügbarkeit seit 2014

 

Mit SiteGround haben wir eine garantierte Verfügbarkeit von 99,99 %.

 

Wir verfolgen die Verfügbarkeit von SiteGround seit 2014, um diese Garantie auf die Probe zu stellen, indem wir UptimeRobot verwenden, um alle 5 Minuten auf unsere Website zuzugreifen (mit selbst aktualisierenden Zählern, siehe unten). Bis heute hat uns SiteGround noch nicht im Stich gelassen!

 

Verfügbarkeit seit 14. Dezember 2016

100%

* SiteGround-Cloud-Hosting – US-Rechenzentrum

 

Verfügbarkeit seit 1. Juni 2020

99.98%

* Gemeinsames Hosting von SiteGround – Rechenzentrum Singapur

 

Verfügbarkeit seit 21. Juni 2020

99.99%

* Gemeinsames SiteGround Hosting – US-Rechenzentrum

 

Verfügbarkeit seit 12. Dezember 2020

99.98%

Gemeinsames SiteGround Hosting – Rechenzentrum London

 

Verfügbarkeit seit 13. Juli 2020

100%

* Gemeinsames SiteGround Hosting – Rechenzentrum Sydney

 

Wenn ihr nicht in die technische Magie von SiteGround einsteigen möchtet, könnt ihr zu Nr. 4 übergehen: SiteGround ist ein Managed WordPress-Hoster. Wenn ihr jedoch herausfinden möchtet, wie sie es schaffen, solche Ergebnissen zu erzielen, dann lest hier weiter:

 

SiteGround verwendet hauseigene Technik und maßgeschneiderte Lösungen, um Ausfallzeiten vorherzusagen, zu vermeiden und zu reduzieren, wie z.B:

 

  • Verwendung von Linux-Containern
    SiteGround baute ihre bestehende Plattform unter Verwendung der äußerst ressourceneffizienten Linux Containers Technology (LXC) auf, die selbst bei unerwarteten Traffic-Anstiegen stabil wie ein Fels in der Brandung ist.
  • Verwendung ihres eigenen Pro-Active-Server-Überwachungssystems
    Die genialen Chefs von SiteGround ließen das DevOps-Team ein internes Server-Überwachungssystem entwickeln, das nicht nur aktuelle Probleme aufspürt und behebt, sondern auch in der Lage ist, zukünftige Komplikationen vorherzusehen und Maßnahmen zu ihrer Vermeidung zu ergreifen.
  • Anti-Bot AI
    Um Brute-Force-Angriffe durch Bots zu bekämpfen, hat das talentierte DevOps-Team eine Lösung mit künstlicher Intelligenz entwickelt, die so effektiv ist, dass sie zwischen 500,000 und 2,000,000 Brute-Force-Angriffe pro Stunde über ALLE Server stoppt, nur um eure Websites und Daten zu schützen.
  • Verwendung von Technologie zur sicheren Account-Isolierung
    Wo die meisten Webhosting-Unternehmen Unmöglichkeit sehen, sieht SiteGround eine Chance. Sie haben einen Weg gefunden, CHROOT-Accounts auf gemeinsam genutzten Servern effektiv zu isolieren (etwas, was andere Webhoster für sinnlos hielten), so dass jeder Account nur im Falle des Zugriffs funktioniert, was die Serverstabilität erhöht.

 

Mehr dazu erfahrt ihr hier.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

4. SiteGround ist ein Managed-WordPress-Hoster

 

SiteGround recommended by WordPress

 

Wie in der Einleitung erwähnt, ist SiteGround einer der Managed Webhoster, die eine Empfehlung von WordPress bekommen. Diese Auszeichnung ist nicht leicht zu bekommen, sie mussten zuerst Tausende von Support-, Sicherheits- und Geschwindigkeitstests durchlaufen.

 

Mit dieser Anerkennung sind aber auch bestimmte Privilegien verbunden, die anderen Hostern nicht zugestanden werden, wie z.B:

 

  • Exklusive WordPress Unterstützung
    Die WordPress-Spezialisten von SiteGround helfen euch bei allen Problemen, die euch begegnen könnten. Sie kümmern sich um die technischen Aspekte.
  • WP-CLI aktiviert
    So können ihr eure WordPress-Websites über die Eingabeaufforderung verwalten. Es können Upgrades der Website durchgeführt, Backups erstellt, neue Beiträge veröffentlicht und die meisten regulären Verwaltungsaktionen mit einer kleinen Anzahl von Befehlen durchgeführt werden.
  • 1-Klick-Aktualisierungen
    Updates von unterteilten Websites können unprofessionell erscheinen. Die Möglichkeit, die gesamte Website mit nur einem Klick vollständig zu aktualisieren, ist für uns unbezahlbar.
  • Git aktiviert
    Ihr könnt die Git-Plattform eurer Wahl verwenden und so mit verschiedenen Codern arbeiten können. Die Bequemlichkeit dieser Funktion ist der Grund, warum Leute speziell nach Managed WordPress-Hostern suchen!
  • Automatische Updates
    SiteGround aktualisiert automatisch die Software, die es verwendet, um mit den neuesten und besten Datenlieferungen auf dem Laufenden zu bleiben, so dass ihr euch nie um Geschwindigkeits- oder Sicherheitsprobleme sorgen müsst!

 

Fun Fact

SiteGround ist auf Platz 1 in unserer Liste der Managed WordPress-Hoster!!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

5. Kundensupport, der funktioniert (24/7 Telefonsupport verfügbar!)

 

Ein großartiger Kundensupport ist ein Beweis für die Glaubwürdigkeit eines Webhosters, und das Support-Team von SiteGround übertrifft die Erwartungen mit Sicherheit.

 

Das Team ist äußerst fähig und sehr gut geschult, auch die komplexesten Fragen zu beantworten. Sie müssen ein Trainings-Bootcamp absolvieren und erhalten zu ihrer Arbeit häufig Feedback und Bewertungen, damit sie immer auf dem neuesten Stand sind..

 

Schauen wir uns mal an, was ihr Kundenservice zu bieten hat.

 

  • 24/7 Live-Chat, Telefon-Support und Tickets
    Die Live-Chat-Funktion nutzen wir am häufigsten. Jedes Mal, wenn wir auf ein Problem stoßen, wenden wir uns zuerst an ihr Live-Chat-Team. Die Wartezeit ist nie lang, und unsere Probleme werden in der Regel sehr schnell gelöst.
     
    Sie sind darauf trainiert, so freundlich wie möglich zu sein, 90 % der Probleme beim ersten Kontakt zu lösen, und sie streben 100 %-ige Kundenzufriedenheit an.

     

    siteground has excellent live chat support

     

    Wenn der Live-Chat nicht funktioniert oder wenn ihr es einfach vorzieht, am Telefon zu sprechen, ruft sie einfach an. Ihr werdet nie länger als 5 Minuten warten müssen, um mit jemandem eine Verbindung herzustellen und dann erhaltet ihr innerhalb von 10 Minuten nach Ausstellung eines Tickets eine Antwort.

  • 30 Tage Priority-Support
    Mit dem GrowBig-Plan von SiteGround und höher erhaltet ihr Zugang zum 30-Tage-Priority-Support, bei dem euch das schnelle Priority-Support-Team euch bei der Lösung eurer Probleme hilft. Tickets werden innerhalb von Minuten (anstatt Stunden) beantwortet.

     

    Wenn ihr ihnen die Erlaubnis gebt, können sie sogar auf eure Systeme zugreifen und euch per Fernsteuerung helfen!

  • Wissensbasierte Artikel
    Um euch bei Problemen zu unterstützen, hat das ausgezeichnete Support-Team von SiteGround Tausende von wissensbasierten Artikeln geschrieben. Ihr könnt auf diese Artikel in deren Wissensdatenbank zugreifen.

 

Unsere Erfahrung mit dem Kundensupport von SiteGround war immer angenehm und effektiv. Wir haben noch nie eine Live-Chat-Sitzung unzufrieden oder mit einem ungelösten Problem beendet!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

6. KOSTENLOSES tägliches Backup (30 Tage Shared / 7 Tage Cloud)

 

Die Cloud- und Shared Hosting-Optionen von SiteGround werden mit täglichen Backups geliefert, so dass ihr euch keine Sorgen machen müsst, aufgrund von Datenverlusten bei Null anzufangen..

 

Die täglichen Backups werden automatisch durchgeführt, so dass wir unseren Geschäften nachgehen können, ohne selbst Zeit mit der Sicherung der Daten verbringen zu müssen.

 

siteground offers free daily backup with easy restoration

 

Mit ihrem Shared Hosting genießt ihr eine Datensicherung für die letzten 30 Tage. Wenn ihr auf eine Änderung zurückgreifen möchtet, die ihr vor 23 Tagen vorgenommen habt, könnt ihr dies ganz einfach innerhalb weniger Minuten über die Website-Tools tun.

 

Das Sichern von Daten von einem Cloud-Hosting-Account aus ist erheblich schwieriger, da viele Webhoster auf den Service komplett verzichten. SiteGround bietet mutig eine Account-Sicherung von bis zu 7 Tagen an. Für uns ist das verdammt beeindruckend!

 

Die täglichen Backups können auch als Option für Disaster Recovery genutzt werden und der gesamte Wiederherstellungsprozess ist absolut kostenlos!

 

Wenn ihr ein Ticket einreicht, wird man euch helfen, die Dinge zu klären, und eure Website sollte innerhalb von 15 Minuten wiederhergestellt sein, wenn es keine drastischen Komplikationen gibt.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

7. Benutzerfreundliches Dashboard – Site Tools!

 

Wir mögen keine Veränderungen.

 

Tatsächlich stelle ich fest, dass die meisten Menschen mit Veränderungen nicht gut umgehen können.

 

Als wir also hörten, dass SiteGround cPanel loswerden und durch ihr eigenes benutzerdefiniertes „Site Tools“ ersetzen will, regte uns das ganz schön auf.

 

Es stellte sich heraus, dass wir uns umsonst aufgeregt hatten, denn es stellte sich heraus,dass wir Site Tools LIEBEN.

 

Eines der größten Probleme beim Interface-Design besteht darin, dass mehr Funktionen für mehr Verwirrung sorgen, was dem eigentlichen Zweck der Schaffung dieser Tools gerade widerspricht.

 

Site Tools löst dieses Problem, indem sie die Schnittstelle mit Blick auf Effizienz gestalten – sie wollten es euch einfacher machen, schnell das zu finden und zu tun, was ihr braucht..

 

Sofort fällt auf, dass Site Tools die Seitenleiste mit den häufig verwendeten Tools auf der linken Seite beinhaltet. Dies ermöglicht es den Benutzern, leicht auf alle Funktionen zuzugreifen und zu navigieren, die Site Tools zu bieten hat (im Gegensatz zu cPanel, wo man schon genau wissen muss, was zu tun ist).

 

siteground has custom control panel site tools

 

Die Installation von WordPress ist mit dieser Schnittstelle ein Kinderspiel. Geht einfach zum DashBoard, auf WordPress, auf Installieren und auf Verwalten und folgt dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.

 

siteground site tool made wordpress installation easy

 

Auch andere wichtige Funktionen wie das Einrichten von E-Mail-Konten lässt sich mit Site Tools leicht bewerkstelligen. Auf der Registerkarte „E-Mail“ findet man alles, was zum Einrichten einer neuen E-Mail nötig ist, ohne viel Aufhebens und ohne Probleme.

 

siteground site tool allows email account setup in a few clicks

 

Benutzer, die bereits wissen, was sie tun und genau wissen, was sie suchen, werden die Möglichkeit zu schätzen wissen, bestimmte Funktionen für einen schnellen Zugriff oben im Site Tools-Interface anzuheften. Dies macht es für euch noch schneller und einfacher, das zu tun, was ihr tun wollt, ohne mühsam durch Menüs navigieren zu müssen!

 

siteground site tool allows pinning frequent used functions

 

Das Team von SiteGround hat die Benutzeroberfläche so gestaltet, dass ihr alles, was ihr tun müsst, mit 3 oder weniger Klicks erledigen könnt. Sie haben auch dafür gesorgt, dass das Meiste, was in cPanel gemacht werden kann, in Site Tools effizienter gemacht werden kann.

 

Ehrlich gesagt, nachdem ich Site Tools verwendet habe, vermisse ich cPanel überhaupt nicht mehr!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

8. 6 Rechenzentren auf 4 Kontinenten

 

SiteGround verfügt über 6 hochmoderne Rechenzentren, die auf der ganzen Welt verteilt sind, nämlich in Iowa (USA), London (UK), Eemshaven (NL), Frankfurt (DE), Singapur (SG) und Sydney (AU).

 

Natürlich kommen Länder, die näher an den Rechenzentren liegen, in den vollsten Genuss der Geschwindigkeit von SiteGround.

 

Hier könnt ihr herausfinden, welches Rechenzentrum eurem Zielpublikum am nächsten ist.

 

siteground has 6 data centers in 4 continents

 

Was aber, wenn sich die demografische Zielgruppe in einem Land ohne Datenzentren befindet, wie zum Beispiel Indien oder Kanada?

 

Theoretisch würden eure Kunden mit langsamen Reaktionszeiten zu kämpfen haben, was nicht gut fürs Geschäft ist.

 

Aber macht euch keine Sorgen.

 

SiteGround ist in Ländern ohne Rechenzentren immer noch extrem schnell, wie unsere detaillierten Testergebnisse zur Servergeschwindigkeit belegen.

 

Schaut euch zum Beispiel Punkt 2 weiter oben in diesem Artikel an und überprüft die Antwortzeit aus Kanada – Krachende 29 ms bei einem Server, der sich ganz weit drüben in den USA befindet!

 

Ergebnisse aus Ländern wie Indien (66 ms) und Japan (70 ms) wurden ebenfalls getestet, und es zeigt sich, dass die Geschwindigkeit von SiteGround auf der ganzen Welt konstant hoch ist. Mit anderen Worten: SiteGround ist IMMER schnell.

 

Alles, was ihr also tun müsst, ist den Server auszuwählen, der eurer Region am nächsten liegt, und SiteGround seine Arbeit machen zu lassen.

 

Denkt daran, dass sie 6 ausgezeichnete Rechenzentren haben, die über 4 Kontinente verteilt sind.

 

Achtet einfach darauf, ein Rechenzentrum auszuwählen, das euren Zielkunden am nächsten liegt!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

9. SiteGrounds Einführungspreis @ 53 % Rabatt

 

SiteGround ist ein Webhoster, der stolz auf seinen Service und seine Qualität ist, und sie sind für viele Dinge bekannt… Rabatte und Preissenkungen gehören jedoch nicht dazu.

 

Selbst während des Black Friday bietet SiteGround nicht viel an Rabatten.

 

Aus diesem Grund finden wir, dass ihr Einführungspreis mit 53 % Rabatt ein erstaunliches Angebot ist, wenn man bedenkt, welche Dienstleistungen ihr genießen werdet.

 

siteground introductory pricing upto 63% off

 

Wenn ihr eure Website ernsthaft mit SiteGround hosten möchtet, empfehlen wir ein Abonnement für 3 Jahre, um den Einführungspreis zu optimieren und die Einsparungen zu maximieren.

 

Denn wenn ihr aus irgendeinem Grund mit dem Service nicht zufrieden seid, könnt ihr das Abonnement kündigen und erhaltet euer Geld innerhalb von 30 Tagen zurück, es ist also völlig risikofrei!

 

HOLT EUCH SITEGROUND @ 53% RABATT (AB 6,29 € /MON)

* Der Preis beinhaltet kostenloses SSL und kostenloses CloudFlare.

 
 

Nachdem wir nun die umfassende Liste der SiteGround-Vorteile abgearbeitet haben, denke ich, es ist nur fair, nun auch einen Blick zu werfen auf die…

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Nachteile von SiteGround

 

1. Begrenzte Ressourcen

 

So erstaunlich die Funktionen und Dienste von SiteGround auch sind, der Webhoster ist nicht ohne Nachteile. Zum Beispiel sind ihre Shared Hosting-Optionen begrenzt, so dass ihr nur eine bestimmte Menge an SSD-Speicherplatz für den Plan erhaltet, für den ihr euch angemeldet habt:

 

  • 10 GB für den StartUp-Plan
  • 20 GB für GrowBig-Plan
  • 40 GB für GoGeek-Plan

 

Wenn ihr mehr Ressourcen benötigt, habt ihr keine andere Wahl, als auf die nächste Stufe aufzusteigen.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

2. Höherer Preis für Verlängerungen

 

Als neuer Benutzer kommt ihr vielleicht in den Genuss eines Preisnachlasses von 53 %, aber sobald euer Abonnement endet, müsst ihr den vollen Preis (ab 13,49 € bis 35,99 € pro Monat) zahlen, um euren Vertrag zu verlängern, was die meisten Leute verständlicherweise ärgert.

 

Darüber hinaus traf SiteGround kürzlich nach dem Wechsel zur Google Cloud Platform die unpopuläre Entscheidung, die Preise zu erhöhen, was aber nicht unbedingt etwas Schlechtes bedeuten muss.

 

Es zeigt, dass SiteGround sich dafür einsetzt, seinen Kunden guten Mehrwert und eine gute Erfahrung zu bieten, aber leider sind Geschwindigkeit und Ressourcen nicht kostenlos.

 

Als Web-Builder finden wir es selbst sehr bedauerlich, dass SiteGround ihre Preise so stark erhöht hat. Wir hatten das Gefühl, dass ihre Preise vorher schon etwas zu hoch waren, aber mit dieser Preisrevision stellen sie sich selbst in die Premium-Kategorie!

 

Als Vertreter für Webhosting-Dienste müssen wir aber sagen, dass diese Preiserhöhung ein notwendiger Schritt ist. SiteGround tut genau das, was jedes Unternehmen mit Selbstachtung tun sollte – nach Möglichkeiten zu suchen, sich ständig zu verbessern.

 

Wenn die Kosten der Verbesserung ein erhöhter Preis ist, dann ist es so. Wenigstens bieten sie die Art von Wert, die sie ihren Kunden bieten WOLLEN.

 

Wenn ihr mehr sparen möchtet, ist es ratsam, als neuer Benutzer die maximale Laufzeit des Abonnements zu nutzen, um die Verlängerungspreise nicht so schnell bezahlen zu müssen!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Pläne und Features von SiteGround

 

SiteGround hat Pläne für alle Benutzer, von kleinen Business bis zu großen Unternehmen. Schauen wir uns mal an, was sie so haben.

 

1. Shared Hosting

 

StartUp
GrowBig
GoGeek

Festplattenplatz
10GB
20GB
40GB

Websites
1
2
5

Geeignet für
10.000 Besuche
25.000 Besuche
100.000 Besuche

Preis/Monat
6,29 €*
8,99 €*
13,49 €*


* Spezieller Einführungspreis. Meldet euch für 1 oder bis zu 36 Monate zum gleichen Preis an.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

2. Cloud-Hosting

 

Die Cloud-Hosting-Option von SiteGround ist ein ultraschneller, vollständig verwalteter Service, der mit einem 24/7-VIP-Support ausgestattet ist. Wenn ihr Cloud-Hosting sucht, SiteGrounds Pläne reichen von 72 € bis 216 € pro Monat. (Bitcatcha.com hostet mit ihrem Cloud-Plan)

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

3. Dediziertes Hosting, Reseller- & Enterprise-Hosting

 

Aktualisiert im August 2020: SiteGround bietet kein dediziertes Hosting mehr an.

 

Ihr kommt auch in den Genuss von Reseller-Hosting oder Enterprise-Hosting, wenn diese für euch geeigneter sind. Die Pläne sind zwar nicht billig, aber sie bieten exklusive Vorteile, die ihr nirgendwo sonst bekommt. Im Grunde genommen bekommt ihr das, wofür ihr bezahlt!

 

Obwohl SiteGround eine breite Palette von Hosting-Optionen für verschiedene Zwecke anbietet, sind wir persönlich der Meinung, dass ihre Shared Hosting-Option für 85 % der Websites gut genug ist.

 

HOLT EUCH SITEGROUND @ 53% RABATT (AB 6,29 € /MON)

* Der Preis beinhaltet kostenloses SSL und kostenloses CloudFlare.
** 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Wie schlägt sich SiteGround gegen die Konkurrenz?

 

SiteGround VS Hostinger

 

hostinger homepage

 

Wir waren sehr neugierig darauf, herauszufinden, wie SiteGround gegen Hostinger abschneiden würde, wenn es um Server-Antwortzeiten geht, also haben wir ihre Testseiten aus den USA, Europa und Singapur gegeneinander getestet.

 

Seht euch die Ergebnisse unten selbst an.

 

SiteGround GrowBig
Hostinger Premium

Standort
US
US

USA (W)
68 ms
75 ms

USA (O)
33 ms
21 ms

London
96 ms
92 ms

Singapur
233 ms
244 ms

São Paulo
181 ms
136 ms

Bangalore
243 ms
211 ms

Sydney
203 ms
265 ms

Japan
165 ms
172 ms

Kanada
29 ms
37 ms

Deutschland
118 ms
107 ms

Weltweiter Durchschnitt
136,9 ms
136 ms


* SiteGround GrowBig vs. Hostinger Premium Shared (Beide Websites werden in den USA gehostet)

 

Seht euch diesen schönen Vergleich an. Die Antwortzeiten von SiteGround und Hostinger von ihrem US-Rechenzentrum liegen Kopf an Kopf, wobei SiteGround einen leichten Vorteil gegenüber den meisten Ländern hat, was dazu führt, dass sie mit 136,9 ms etwas schneller sind.

 

Wir müssen jedoch feststellen, dass die US-Rechenzentren von Hostinger mit 136 ms ebenfalls nicht zu verachten sind!

 

SiteGround GoGeek
Hostinger Premium

Standort
Europa
Europa

USA (W)
138 ms
143 ms

USA (O)
86 ms
83 ms

London
4 ms
9 ms

Singapur
179 ms
239 ms

São Paulo
212 ms
194 ms

Bangalore
292 ms
118 ms

Sydney
250 ms
267 ms

Japan
223 ms
262 ms

Kanada
87 ms
88 ms

Deutschland
16 ms
10 ms

Weltweiter Durchschnitt
148,7 ms
141,3 ms


* SiteGround GoGeek vs. Hostinger Premium Shared (beide Websites werden in Europa gehostet)

 

SiteGround übernimmt mit seinem Londoner Rechenzentrum die Führung und übertrifft Hostinger in den meisten Ländern mit Ausnahme von Deutschland, Kanada und São Paulo. Mit einem weltweiten Durchschnitt von 148,7 ms gegenüber 141,3 ms von Hostinger gewinnt das Londoner Rechenzentrum von SiteGround hier mit einem größeren Vorsprung.

 

SiteGround GrowBig
Hostinger Premium

Standort
Singapur
Singapur

USA (W)
211 ms
179 ms

USA (O)
215 ms
250 ms

London
180 ms
216 ms

Singapur
3 ms
3 ms

São Paulo
351 ms
347 ms

Bangalore
66 ms
58 ms

Sydney
95 ms
93 ms

Japan
70 ms
78 ms

Kanada
240 ms
248 ms

Deutschland
168 ms
217 ms

Weltweiter Durchschnitt
159,9 ms
168,9 ms


* SiteGround GrowBig vs. Hostinger Premium Shared (beide Websites werden in Singapur gehostet)

 

Betrachtet man ihre Rechenzentren in Singapur, so scheint SiteGround auch in den meisten Ländern besser abzuschneiden, mit Ausnahme von Deutschland, Kanada, São Paulo und USA West. Hostinger konnte sie mit einem weltweiten Durchschnitt von 168,9 ms gegenüber den 159,9 ms von SiteGround nicht einholen.

 

Aus all den durchgeführten Tests geht klar hervor, dass SiteGround durchweg die Nase vorn hatte, wenn auch nicht viel.

 

Dies ist wahrscheinlich auf die Implementierung des Supercachers von SiteGround, die geschwindigkeitssteigernde Software, die einzigartigen Server-Setups und darauf, dass sie Google Cloud-Infrastruktur verwenden, zurückzuführen. Wir müssen jedoch bedenken, dass Hostinger einen guten Kampf geliefert hat, indem es bei einem viel niedrigeren Einführungspreis nur leicht hinterher hinkte.

 

Da beide Unternehmen auf unterschiedliche Weise außergewöhnliche Leistungen erbringen, wäre der größte Faktor zwischen diesen beiden Giganten ihr Support und selbst hier sind beide auf ihre eigene Weise gleich gut.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

SiteGround vs. Kinsta als Managed WordPress-Hosting

 

kinsta homepage

 

Wir vergleichen SiteGround mit Kinsta, weil letztere Managed WordPress-Spezialisten sind, während Ersterer einer der von WordPress empfohlenen Hoster ist. Interessant, ne?

 

Lasst uns rausfinden, warum.

 

Sinnvollerweise sollten wir zunächst die Pläne mit ähnlichen Preisspannen auswählen, damit wir einen fairen Vergleich anstellen können. Wir werden uns den GrowBig-Plan von SiteGround ansehen, der standardmäßig zum Preis von 22,49 € / Monat erhältlich ist, im Vergleich zum Starter-Plan von Kinsta, der einen Preis von 27 € / Monat hat.

 

  • Ressourcen & Features
    Kinsta bietet 10 GB Speicherplatz mit nur 1 WordPress-Installation, während SiteGround mit 20 GB Speicherplatz und unbegrenzten Installationen DOPPELTEN Speicherplatz bietet. Beide bieten CDN-Pläne an, aber während SiteGround den kostenlosen Plan von Cloudflare verwendet (der recht anständig ist), erhöht Kinsta den Einsatz mit Premium KeyCDN (der viel besser ist) mit kostenlosen Website-Migrationen und 2 PHP-Workern pro Website – während SiteGround nicht preisgibt, wie viele sie haben.
  • Rechenzentrum
    SiteGround verfügt über 6 Datenzentren auf 4 Kontinenten, während Kinsta über satte 24 auf 5 Kontinenten verfügt. Offensichtlich hat Kinsta hier die Oberhand, aber wie bereits bewiesen, ist SiteGround so ziemlich überall schnell.
  • Kostenlose E-Mail-Accounts
    SiteGround ist ein All-in-One-Anbieter, was bedeutet, dass sie euch selbstverständlich kostenlose E-Mail-Accounts zur Verfügung stellen – und zwar unbegrenzt viele. Kinsta entscheidet sich jedoch dafür, die E-Mail-Bedürfnisse seiner Kunden von kostenpflichtigen professionellen E-Mail-Diensten wie G-Suite oder Office 365 bearbeiten zu lassen.
  • Support-Verfügbarkeit
    Wir finden es toll, dass Kinsta durch sein hervorragendes Team von WordPress-Experten ausgezeichnete Unterstützung bietet, aber das Support-Team von SiteGround ist auch ziemlich beeindruckend und sie bieten etwas, was Kinsta nicht bietet – einen telefonischen Support.
  • Preisgestaltung & Nutzen
    Man könnte mit SiteGround ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis erzielen, da der Einführungspreis nur 8,99 € pro Monat kostet (bei einer Verlängerung von 22,49 € pro Monat), während die Preise von Kinsta bei festen 27 € pro Monat liegen.
     
    Denkt jedoch daran, dass Kinsta keine kostenlosen E-Mails enthält, so dass ihr bereit sein müsst, mehr für diese Dienste auszugeben.

 

Beide sind fantastische Anbieter, und jeder von ihnen hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

 

Kinsta ist dafür gemacht, spezielle Bedürfnisse zu befriedigen, wie z.B. jene von hochleistungsfähigen WordPress-Websites oder großen E-Commerce-Unternehmen, die auf WooCommerce laufen

 

SiteGround ist maßgeschneidert für professionelle Kleinstunternehmen bis hin zu Giganten auf Unternehmensebene, mit allen möglichen Funktionalitäten, während es gleichzeitig ein fantastischer WordPress Hoster ist!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Fazit: SiteGround ist sehr empfehlenswert!

 

Ich denke, es ist inzwischen klar, dass SiteGround bei weitem unser Lieblings-Webhoster ist.

 

Schnelligkeit ist für uns das Wichtigste, denn sie steht in direkter Beziehung zum Umsatz und SiteGround hat die Erwartungen kontinuierlich übertroffen.

 

Sie haben Tools entwickelt und ihre Server optimiert, um die Reaktionszeiten der Server zu erhöhen und die Ladegeschwindigkeit zu verringern.

 

Dank Features wie dem Supercacher (der die Ladegeschwindigkeit um 40 % steigern kann), der PHP7-Implementierung und der Verlagerung ihrer Infrastruktur auf die Google Cloud Plattform sind sie in der Lage, Daten effizient an Bildschirme auf der ganzen Welt zu liefern.

 

Ihr Support-Team ist erstklassig, und sie arbeiten als gemanagter WordPress Hoster sehr gut mit WordPress zusammen.

 

In Bitcatcha.com nimmt SiteGround Platz 1 in unserer langen Liste der getesteten Hoster ein und ist in mehreren Ländern wie Indien, Malaysia, Singapur, Australien und den Vereinigten Staaten um nur einige zu nennen – der Top-Hoster.

 

Wenn ihr mit SiteGround hostet, müsst ihr euch um nichts mehr kümmern. Wählt einfach einen Hosting-Standort, der eurem Zielmarkt am nächsten liegt und lasst sie sie den Rest erledigen.

 

Mit unserer umfangreichen Erfahrung mit SiteGround (5 Testwebsites, erinnert ihr euch?) und zahlreichen Interaktionen mit deren Support, können wir mit Sicherheit sagen, dass ihr beim Hosting mit SiteGround nichts falsch machen könnt. Wir empfehlen sie sehr, besonders für diejenigen unter euch, die es mit ihrer Website ernst meinen!

 

Hauptmerkmale

  • ✓ Schnell Geschwindigkeit
  • ✓ Ausreichende Ressourcen
  • ✓ 99,9% Verfügbarkeit
  • ✓ cPanel & SSH-Zugang
  • ✓ Tägliches Backup
  • ✓ Git & 1-Klick-Aktualisierung
  • ✓ Server in 4 Kontinenten
  • ✓ Premium-Unterstützung

Empfohlen für

  • • WooCommerce
  • • Magento, PrestaShop
  • • WordPress
  • • Joomla, Drupal
  • • Kleine und große Websites
  • • Business-Websites


 

HOLT EUCH SITEGROUND @ 53% RABATT (AB 6,29 € /MON)

* Der Preis beinhaltet kostenloses SSL und kostenloses CloudFlare.
** 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

SiteGround

?

Verfügbarkeit

100%

Server Performance

A+

Antwortzeit

US (W) London Japan
56 ms 98 ms 141 ms

Vollständige Ergebnisse

Ab

5,99 EUR

/Monat

HOST BESUCHEN

  • • Extrem schnell
  • • Mit der Google Cloud Platform!

Werbeoffenlegung

Empfohlene Hosts


 


SiteGround

Verfüg-
barkeit
Server-
Bewertung
Preis
100 %
A+
€6.99
SiteGround

Hostinger

Verfüg-
barkeit
Server-
Bewertung
Preis
99.97 %
A+
€0.99
Hostinger

A2 Hosting

Verfüg-
barkeit
Server-
Bewertung
Preis
99.98 %
A+
€3.92
A2 Hosting