Bitcatchas Inhalte werden durch dessen Leser finanziert. Bei Käufen über Links auf unserer Seite erhalten wir eventuell eine Affiliate-Provision. Mehr dazu

 

tl;dr

Hostinger bietet ein wirklich ausgewogenes Webhosting. Sie bieten blitzschnelle Geschwindigkeiten, Features für gehobene Ansprüche und ein exzellentes globales Support-Team – und dennoch sind ihre Preise irgendwie immer noch die niedrigsten auf dem Markt. Massig Gegenwert fürs Geld! Hier mehr erfahren.

 

Hostinger Review – 10 Vorzüge & 2 Nachteile (Servergeschwindigkeit & Verfügbarkeit getestet, 3 Websites!)

 

Wir haben gerade die Geschwindigkeitstests abgeschlossen und spielen mit unseren Hostinger-Testseiten herum, und Mensch, wir KÖNNEN NICHT erwarten, euch unsere Ergebnisse mitzuteilen! *Spoileralarm – Unsere Durst nach Geschwindigkeit ist gestillt!*

 

 

Lasst uns zunächst einmal ein wenig in die Entstehungsgeschichte von Hostinger als Webhoster.
 

Vor langer Zeit, in der fernen Stadt Kaunas in Litauen, wurde ein kleines Unternehmen mit dem Namen “Hosting Media” ins Leben gerufen. 6 Jahre und 1 Million Nutzer später änderte das Unternehmen seinen Namen in Hostinger.

 

Seitdem hat Hostinger nicht aufgehört zu wachsen. Sie haben 7 Rechenzentren eingerichtet und mehr als 29 Millionen Benutzer in 178 Ländern gewonnen – und es gibt keine Anzeichen für eine Verlangsamung!
 

Als wir Anfang 2021 eine Markenrecherche durchführten, stellte sich heraus, dass Hostinger unter 20 führenden Webhosting-Marken der gefragteste Hoster des Jahres 2020 ist.
 

Nicht nur, dass ihr Web-Traffic am schnellsten zu wachsen schien, sie waren laut Google Trends auch der Hoster, nach dem 2020 die meisten Leute gesucht haben.
 

Sie haben ihre Hardware und ihre globale Reichweite dauernd verbessert, und das schlägt sich in beeindruckenden Testergebnissen nieder.
 

Warum Geschwindigkeit für uns wichtig ist
 

Wenn ihr unsere Blogs und Rezensionen verfolgt habt, wisst ihr, dass wir unser Webhosting so haben wollen wie unsere Autos: Schnell und auffällig! Okay, vielleicht nicht auffällig, aber wir mögen schnell jedenfalls!
 

Wir legen deshalb so viel Wert auf die Geschwindigkeit des Webhostings, weil Mangel an Geschwindigkeit ohne Zweifel die Todesursache Nummer 1 für viele kleine Unternehmen ist. Im Gegensatz zu Konzernen zählt für kleine Unternehmer jeder einzelne Verkauf, und wir können es uns einfach nicht leisten, Kunden durch vermeidbare Probleme wie langsames Webhosting zu verlieren.
 

Web Hosting Speed

(Quelle: ThinkWithGoogle)

 

Heutzutage erwarten eure Kunden, dass eure Website in weniger als einer Sekunde geladen wird! Alles, was darüber hinausgeht, erhöht die Absprungrate um erstaunliche 32 %, und bei einer Wartezeit von mehr als 5 Sekunden beginnt alles auseinander zu fallen.
 

Um unser Publikum bei Laune zu halten, haben wir die Gewohnheit entwickelt, sie wie ungeduldige 2-Jährige zu behandeln; wir finden Wege, ihnen alles zu geben, was sie wollen, sobald sie es wollen, sonst fangen sie an zu jammern. In unserem Fall liefern wir unseren Zuhörern die Daten in weniger als einer Sekunde, weil wir nicht wollen, dass sie unsere Website verlassen.

 

In diesem Artikel geben wir einen Überblick über unsere 3 Hostinger Premium Shared-Hosting-Pläne (einer in Singapur, einer in den USA und einer in Europa), nur um zu sehen, wie schnell sie reagieren und ob sie für euch, liebe Leserinnen und Leser, das Richtige sind.
 

Hinweis

Um sicherzustellen, dass wir genügend Daten gesammelt haben, um diese Rezension zu schreiben, haben wir 3 Testseiten eingerichtet. Die Rechenzentren für unsere Teststandorte befinden sich auf 3 Kontinenten (Asheville NC, Amsterdam und Singapur) so dass ihr einschätzen könnt, wie sie dort performen, wo sich eure Zielgruppen befinden.


 

Genug geplaudert, lasst uns nun zum eigentlichen Punkt dieses Artikels kommen:

 

10 Gründe, warum Hostinger der richtige Host für euch ist!

 

1. Hostinger ist wirklich SCHNELL

 

Wir haben unsere Hostinger US-Testseite einem Geschwindigkeits-Stresstest mit unserem proprietären Servergeschwindigkeits-Checker (immer noch der beste und einzige Servergeschwindigkeits-Test der Welt #shamelessplug) unterzogen und ihn mit Googles Empfehlung von 200 ms verglichen, hier sind die Ergebnisse.

 

















USA (W) USA (O) London Singapur Sao Paulo
75 ms 21 ms 92 ms 244 ms 136 ms
















Bangalore Sydney Japan Kanada Deutschland
211 ms 265 ms 172 ms 37 ms 107 ms

USA-Rechenzentrum, durchschnittliche Geschwindigkeit: 136 ms
(Vollständige ErgebnisseTestseite besuchen)

 

Verehrte Leserschaft, die Geschwindigkeitstest-Ergebnisse unserer Hostinger US-Testseite kamen mit einem weltweiten Durchschnitt von blitzschnellen 136 ms zurück, was sie zu einem unserer Top-Hoster der Kategorie A+ macht!

 

Als nächstes testeten wir unsere Website Hostinger Singapur, um zu sehen, wie diese auf Pings aus der ganzen Welt reagiert.

 

















USA (W) USA (O) London Singapur Sao Paulo
179 ms 250 ms 216 ms 3 ms 347 ms
















Bangalore Sydney Japan Kanada Deutschland
58 ms 93 ms 78 ms 248 ms 217 ms

Singapur Rechenzentrum, durchschnittliche Geschwindigkeit: 168,9 ms
(Vollständige ErgebnisseTestseite besuchen)

 

Wenn ihr vorhabt, ein Publikum in Asien (und Australien/Neuseeland) zu bedienen, wird es euch freuen zu erfahren, dass Hostinger eine unglaublich schnelle Antwort von 3 ms aus Singapur mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 168,9 ms rund um die Welt zurückgeschickt hat. Hostinger Singapur erhält von uns eine Bewertung von A+.

 

Zu guter Letzt müssen wir noch unsere Hostinger-EU-Website bewerten.

 

















USA (W) USA (O) London Singapur Sao Paulo
143 ms 83 ms 9 ms 239 ms 194 ms
















Bangalore Sydney Japan Kanada Deutschland
118 ms 267 ms 262 ms 88 ms 10 ms

Niederlande Rechenzentrum, durchschnittliche Geschwindigkeit: 141,3 ms
(Vollständige ErgebnisseTestseite besuchen)

 

Für diejenigen unter euch, die auf europäische Märkte zielen, wäre Hostinger einer der schnellsten Webhoster. 9 ms von London entfernt, das sind wirklich beeindruckende Geschwindigkeiten! Hostinger Europe ist genauso schnell wie seine Kollegen aus Singapur und den USA, und sie haben weltweit durchschnittliche Geschwindigkeiten von 141,3 ms erreicht, was ein solides A+ Ranking bedeutet!

 

Wenn ihr euch unsere Testergebnisse anseht, seid ihr vielleicht ein wenig besorgt, dass die Ergebnisse bei weit von ihren Rechenzentren entfernten Standorte nicht so toll sind. Das ist eigentlich ganz normal, da die Daten weiter reisen müssen, um an ihr Ziel zu gelangen.

 

Dies sollte jedoch kein Problem sein, denn Hostinger verfügt über insgesamt 6 Rechenzentren auf der ganzen Welt, nämlich in den USA, der EU, Brasilien, den Niederlanden, Singapur und Indonesien (1 weiteres wird in ihrem Heimatland Litauen gebaut). Wählt einfach dasjenige Rechenzentrum aus, das euren Benutzern am nächsten liegt, und sie werden die halsbrecherischen Ladegeschwindigkeiten eurer Website in vollen Zügen genießen können!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

2. 99,9% Verfügbarkeit garantiert!

 

Nur wenige Leute da draußen nehmen die Verfügbarkeitsgarantie ernst, aber für uns ist es so, dass unsere Meinung über einen Webhoster damit steht oder fällt. Websites kleiner Unternehmen müssen so durchgehend wie möglich verfügbar sein, da jede Ausfallzeit den Verlust potenzieller Umsätze bedeutet.
 

Längere Ausfallzeiten können dazu führen, dass unsere Website im Google-Ranking absinkt, was für das Unternehmen eine schlechte Nachricht ist.
 

Einige Webhosting-Unternehmen bieten zwar eine Garantie für die Verfügbarkeit, aber sie können manchmal recht lückenhaft sein und mit schwammigen Formulierungen wie „die Freigabe der Zahlung liegt in unserem Ermessen” operieren: in diesem Fall hieße das, dass der Anbieter entscheiden kann, ob er bei Nichtlieferung des Garantierten eine Erstattung leistet.
 

Wir haben die Nutzungsbedingungen von Hostinger durchforstet und keine Spuren eines solchen Unsinns gefunden.
 

hostinger service uptime guarantee

 

Wenn die Ausfallzeit eurer Website aufgrund von Fehlern von Hostinger unter 99,9 % sinkt, wendet euch einfach an Hostinger, um 5 % eurer monatlichen Gebühr zurückzuerhalten.
 

Bis jetzt waren wir mit der Verfügbarkeit von Hostinger zufrieden!

 

Verfügbarkeit seit März 2019

99.97%

Verfügbarkeit Hostinger Asheville NC

 

Verfügbarkeit seit März 2019

99.96%

Verfügbarkeit Hostinger Niederlande

 

Verfügbarkeit seit März 2019

99.85%

Verfügbarkeit Hostinger Singapur

 

Hinweis

Die obigen Zähler werden ständig aktualisiert. Die Verfügbarkeit wird mit UptimeRobot alle 5 Minuten überwacht.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

3. Schnelleres Laden mit Cache-Manager

 

Wir sind einfach froh, dass Hostinger so viele Möglichkeiten zur Verbesserung der Ladegeschwindigkeit gefunden hat. Eine davon ist ihr ganz eigener Cache-Manager. Seine Aktivierung ermöglicht schnellere Ladezeiten und höhere Geschwindigkeiten!
 

Hier erfahrt ihr, was ihr tun müsst, um ihn einzuschalten.
 

Gebt hPanel ein und klickt auf der Website, bei der ihr ihn einschalten wollt, auf „Verwalten”. Scrollr nach unten zu „Erweitert”. Ihr seht hier „Cache-Manager” als eine der Optionen aufgelistet. Klickt auf „Cache-Manager”.
 

Hostinger Cache Manager

 

Wenn ihr drin seid, braucht ihr nur auf „Ändern” zu klicken, und die Schaltfläche „Automatischer Cache” sollte grün werden und damit anzeigen, dass sie eingeschaltet ist. Klickt auf „Alles bereinigen”, und ihr könnt loslegen!
 

Hostinger Cache Manager Settings

 

Wir haben einige Tests auf unserer Hostinger-Testseite mit webpagetest.org durchgeführt, um zu sehen, wie sie mit aktiviertem Cache-Manager funktioniert:

 

Hostinger test site load speed

Cache Manager eingeschaltet. Seite lädt in 0,673 s
(Vollständige Testergebnisse)

 

Unsere Testseiten sind Installationen „von der Stange“, d. h. superleicht und ohne Optimierungen, so dass ein Cache-Manager nicht viel zu tun hat. Die Wirkung des Cache-Managers wird jedoch verstärkt, wenn eine Website mehr Inhalte und Bilder hat.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

4. Großartige Zusatzfunktionen für Geschwindigkeit!

 

Unser Hostinger Premium Shared-Konto wurde mit einer ganzen Liste von Zusatzfunktionen ausgestattet, die alle auf die eine oder andere Weise die Geschwindigkeit verbessern. Hier sind einige unserer Favoriten!

 

  • 1-Klick-Installer
    Diese Funktion machte die Installation unserer Lieblingsanwendungen so viel bequemer. Vorbei die Zeiten, in denen wir alles manuell erledigen mussten. Mit dieser Funktion braucht ihr nur 1 Klick, um eure Lieblingsanwendungen zu installieren.
  • PHP7-Unterstützung
    Die Entwickler unter euch wird es freuen, dass Hostinger PHP7 unterstützt! PHP7 ist eine der größten PHP-Veröffentlichungen in den letzten 10 Jahren und es ist VIEL SCHNELLER als sein Vorgänger PHP5. In Benchmark-Tests, die mit Drupal und WordPress durchgeführt wurden, ist PHP7 locker doppelt so schnell wie PHP5.6.

     

    PHP7 benchmarks tests run

    (Quelle: talks.php.net)

  • Git-Unterstützung
    Git ist ein sehr mächtiges Tool. Jeder hat schonmal davon gehört, aber nicht viele wissen, was es tatsächlich bewirkt. Um es kurz zu machen: Git ist eine Open-Source-Versionskontrollsoftware, mit der Entwickler schnell und effizient an ihren Projekten zusammenarbeiten können, egal wie groß oder klein sie sind.
     

    Git ist so beliebt, dass es von vielen großen Unternehmen wie Google, Microsoft, Facebook und sogar Netflix verwendet wird!
     

    Auch wenn es euch persönlich nicht so wichtig ist: wenn ihr Software-Entwickler etwas für euer Unternehmen entwickeln lasst, werden sie sehr froh sein, dass euer Webhoster Git unterstützt. Es macht den Problemlösungsprozess einfach so viel reibungsloser!

  • Optimiert für WordPress
    Die Shared Hosting-Angebote von Hostinger werden mit den neuesten Versionen von WordPress geliefert und sind kundenspezifisch optimiert, um eine der schnellsten Ladegeschwindigkeiten in der Branche aufbieten zu können. Nur zur Information: Es gibt einen Grund dafür, dass WordPress 30 % des Internets ausmacht (sie sind einfach so verdammt gut!), also würden wir es für eure kleinen Unternehmen wärmstens empfehlen!
  • Hochmodernes NGINX-Caching
    Ein weiterer Grund dafür, WordPress mit Hostinger zu verwenden, ist deren NGINX-Caching. Es steigert die Leistung von WordPress erheblich, indem es durch Rationalisierung der Daten die Ladegeschwindigkeit statischer Inhalte erhöht.
  • HTTP/2
    Oder mit anderen Worten: HTTP 2.0.Als der geistige Nachfolger von HTTP1 ist es viel schneller, sicherer und einfacher zu benutzen.
     
    HTTP/2 funktioniert, indem es Daten per Binärcode liefert. Dadurch wird die Datenmenge reduziert und die Geschwindigkeit verbessert, und eure Nutzer werden eine deutliche Verbesserung beim Laden eurer Website spüren!
  • LiteSpeed-Cache
    LiteSpeed Cache ist ein WordPress-Plugin, das die Website-Performance erheblich steigert, wobei das neueste Update enorme Verbesserungen der TTFB-Ergebnisse zeigt
     
    Wenn ihr WordPress über Hostingers Auto-Installer installiert, wird LiteSpeed Cache automatisch für euch installiert, kein Durcheinander, kein Aufhebens! Mehr darüber, wie das funktioniert, erfahrt ihr hier.

 

MEHR ERFAHREN @ HOSTINGER OFFICIAL

* Verrückter Einführungspreis – ab 0,90€/Monat!
** Preis einschließlich 99,9% Verfügbarkeitsgarantie, Cache-Manager & 24/7-Support

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

5. Ausgezeichnete Benutzeroberfläche

 

Hostinger ist eine der wenigen Web-Hosting-Firmen, die es wagen, eine andere UI als cPanel zu verwenden. Besser noch, sie haben es dabei geschafft, alles richtig zu machen.
 

Hostinger dashboard

 

Unter dem Markennamen hPanel ist Hostingers benutzerdefiniertes Dashboard sauber, leicht zu bedienen und sehr intuitiv. Alle Funktionen sind nach Kategorien sortiert, und ihre gut gestalteten minimalistischen Symbole verleihen dem Dashboard ein fast Muji-ähnliches Gefühl. Man hat das Gefühl, dass es für alles einen Platz gibt und alles an seinem Platz ist.
 

Es ist so intuitiv, dass es auch für jemanden ohne Erfahrung kein Problem sein dürfte, hPanel effektiv zu benutzen. Hut ab vor Hostingers UI- & UX-Team für sein ausgezeichnetes benutzerdefiniertes Dashboard!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

6. Schneller Support (sie sind auch gut drauf!)

 

Manchmal kann die Kommunikation mit dem Support-Team eines Web-Hosting-Unternehmens dazu führen, dass man durch die Telefonleitung greifen und den nutzlosen Esel auf der anderen Leitung erwürgen möchte. Manchmal kann sie auch angenehm, produktiv und sogar regelrecht fantastisch sein. Wir freuen uns, sagen zu können, dass nach unseren Erfahrungen mit dem Support-Team von Hostinger dieses zur letzteren Kategorie gehört.
 

Wir hatten keine Gelegenheit, ein Ticket zu erstellen (unsere Installationen verliefen problemlos), also kontaktierten wir einfach ihren Live-Chat, um zu sehen, wie sie auf einige grundlegende Fragen reagierten, und waren positiv beeindruckt!
 

Das Support-Team antwortete uns nicht nur fast sofort (wir mussten ein paar Sekunden warten, aber das ist ziemlich erstaunlich, wenn man bedenkt, dass wir bei anderen Web-Hosting-Anbietern fast eine halbe Stunde warten mussten), sondern sie waren auch sachkundig, geduldig und, ob ihr’s glaubt oder nicht: sie waren WITZIG. Sie werden euch aber auch Händchen halten und euer besorgtes Gemüt beruhigen, während sie helfen, die Probleme Schritt für Schritt zu lösen.
 

Wenn Hostinger eines richtig verstanden hat, dann ist es ihre Support-Schnittstelle:

 

Hostinger support interface

 

Wir können mit Gifs und Emojis kommunizieren (was manche vielleicht als Gimmick bezeichnen, aber wir finden, dass es hilft, Stress bei komplizierten Angelegenheiten abzubauen), und wir können Anhänge versenden! Das ist großartig in Zeiten, in denen ein Bild mehr sagt, als tausend Worte.

 

Wir sind nicht die Einzigen, die so enthusiastisch über Hostingers Support urteilen. Hier sind einige Beispiele aus dem echten Leben für Erfahrungen anderer Kunden mit dem Support-Team von Hostinger:

 

domain name resolving

 

happy customer support experience

 

Das Support-Team praktiziert in der Tat ein „Null-Ebenen-Support-System” (inoffizieller Name, zitiert uns nicht), bei dem jedes seiner Teammitglieder darauf geschult wird, jede einzelne Anfrage zu beantworten, ohne an eine höhere Ebene weiterzuleiten. Dies führt zu einer extrem schnellen Problemlösung, da sie keine Zeit damit verschwenden müssen, euch zur Problemlösung nach oben durchzureichen.

 

Hostinger support team

Das litauische Support-Team hart an der Arbeit

 

Eine weitere großartige Sache an ihrem Support ist, dass sie sehr vielfältig lokalisiert sind! Das Support-Team bedient 20 Länder von 4 Support-Zentren aus in deren Nationalsprache, so dass Kunden in diesen Ländern ohne Probleme mit dem Team kommunizieren können. Sie planen sogar, noch weitere Sprachen einzubeziehen!

 

Hostinger Customer support team at Yogyakarta

Das Support-Team in Yogyakarta, Indonesien

 

support stats and KPI tracking

Großer Bildschirm mit Statistiken und KPI-Verfolgung

 

Daren and the Hostinger CEO at Yogyakarta support center

Daren und der CEO von Hostinger im Support-Center von Yogyakarta

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

7. Kostenlose Domain!

 

Falls ihr es noch nicht wusstet: Um eure Website zu starten, müsst ihr normalerweise zusätzlich zum Webhosting – Service einen Domainnamen von einem Domainanbieter kaufen. Kleine Ausgaben wie diese können sich summieren und zu einem Schneeball werden, und es kann kleinen Unternehmern wirklich zu schaffen machen, besonders wenn sie gerade erst anfangen.

 

Einen kostenlosen Domainnamen von eurem Webhosting zu erhalten, kann wirklich helfen, und Hostinger geht mit gutem Beispiel voran: frisch gebackenen Unternehmern stellt es eine kostenlose Domain zur Verfügung!

 

Das einzige Problem ist, dass ihr bei Domains auch den WHOIS-Schutz holen solltet, der eure Online-Identität schützt. Einige Domainanbieter wie Namecheap bieten den WHOIS-Schutz kostenlos an, aber das ist nicht bei allen Registrierungsstellen der Fall. In den meisten Fällen müsst ihr dafür bezahlen, und leider ist dies auch bei Hostinger der Fall.

 

Aber seht es positiv – ihr bekommt eine KOSTENLOSE DOMAIN! 4,50 € pro Jahr für den WHOIS-Schutz zu zahlen, ist im Vergleich dazu wirklich eine Kleinigkeit. Es ist eine lohnende Investition!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

8. Ressourcen ohne Begrenzung!

 

Als ob nicht schon alles andere auf dieser Liste beeindruckend genug ist, beeindruckt Hostingers Premium-Plan außerdem mit der langen Liste der unbegrenzt zur Verfügung stehenden Ressourcen. Werfen wir einen Blick auf einige von ihnen.

 

  • Unbegrenzte Websites
    Mit nur einem Account könnt ihr mit Hostinger so viele Websites erstellen, wie ihr möchtet!
  • Unbegrenzte Bandbreite
    Mit Hostinger Premium müsst ihr euch keine Sorgen über Ausfallzeiten der Website aufgrund ungewöhnlich hohen Traffics machen. Ihr erhaltet unbegrenzte Bandbreite, so dass ihr so viele Nutzer bedienen könnt, wie ihr wollt!
  • Unbegrenzte E-Mails
    Ich habe bereits erwähnt, dass die Kosten für den Betrieb eines kleinen Online-Geschäfts leicht in die Höhe schnellen können. Der E-Mail-Service ist einer dieser Kostenfaktoren. Glücklicherweise können wir mit Hostingers Premium-Plan eine unbegrenzte Anzahl von E-Mail-Adressen erstellen, ganz wie es unser Business erfordert. Und das alles mit unserem unbegrenzten SSD-Speicher!
  • CronJobs
    Vorbei sind die Zeiten, in denen ihr eure CronJobs sorgfältig planen musstet, weil nur eine bestimmte Anzahl von CronJobs erlaubt ist. Hostingers Premium-Plan erlaubt unbegrenzt viele Cronjobs, damit ihr mit euren Skripten in die Vollen gehen könnt!
  • Bonus-Vergünstigungen – KOSTENLOSES SSL!
    Dies ist zwar nicht unbedingt eine unbegrenzte Ressource, aber… Hostinger hat kürzlich kostenloses SSL von Let’s Encrypt für alle seine Shared Hosting-Angebote hinzugefügt! Es bietet euch diese zusätzliche Sicherheitsebene kostenlos, so dass eure Nutzer in den Genuss einer verschlüsselten Verbindung kommen können.

 

HIER KLICKEN, UM ALLE FEATURES ZU SEHEN

* Unbegrenzte Ressourcen, kostenloser Website-Builder, kostenlose Domain-Registrierung
** Unbegrenzter Plan ab 1,94€/Monat

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

9. Großartiger Einstiegspreis

 

Nicht zuletzt sind es die Einführungspreise von Hostinger, die dieses Webhosting-Unternehmen wirklich von der Konkurrenz abheben.
 

Hostinger hat fast alle Funktionen eines Premium-Web-Hosts, aber zu einem Bruchteil des Preises; unser Premium-Plan kostet nur 2,60 € / Monat, und der Einstiegsplan „Single“ kostet nur 0,89 € / Monat, während unser derzeitiger Lieblings-Web-Host – SiteGround – 6,29 € für seinen Einstiegs-Plan verlangt. Im Vergleich dazu zahlt ihr bei Premium-Webhosting-Anbietern für ähnliche Spezifikationen und Leistungen ab 6,99 USD /Monat.
 

Was das Preis-Leistungsverhältnis betrifft, so müssen wir sagen, dass Hostinger eines der besten Angebote in der Branche macht, besonders für diejenigen, die gerade erst anfangen!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

10. Der Zyro Website-Builder gehört ihnen

 

Zur Erweiterung einer bereits beeindruckenden Produktpalette hat Hostinger kürzlich einen Website-Builder in sein Angebot aufgenommen. Zyro richtet sich an die echten Anfänger unter den Benutzern und hebt Einfachheit auf ein ganz neues Niveau.

 

Zyro bietet eine ganzheitlichere Erfahrung. Der elementare Website-Builder wurde weiter vereinfacht und um externe Funktionen erweitert, mit denen Benutzer schnell komplette Websites erstellen können. Dazu gehören die Fähigkeit, Inhalte automatisch zu generieren, das Design zu optimieren und vieles mehr.

 

  • KI-Autor
  • AI-Heatmap
  • Logo & Slogan-Hersteller
  • Riesige Bildbibliothek (KOSTENLOS!)

 

Lest unseren detaillierten Review zu Zyro für mehr Informationen!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Dinge, die uns an Hostinger enttäuscht haben

 

Bis jetzt gefällt uns Hostinger als Webhoster sehr gut, aber es ist einfach nicht realistisch zu sagen, dass es keine Mängel bei ihnen gibt. Hier sind einige der Dinge, über die wir nicht allzu erfreut waren.
 

1. Keine täglichen Backups

 

Dieses Merkmal zu vermissen, brach mir das Herz und brachte mich innerlich den Tränen nah. Wir sind so an tägliche Backups bei anderen Web-Hosting-Anbietern gewöhnt, dass uns das Fehlen dieser Funktion ein wenig verunsichert hat.

 

Inklusive ist die Funktion nur im Rahmen ihres Business Shared Hosting-Plans (der natürlich mehr kostet), sonst muss sie für 0,86 € / Monat dazu gekauft werden. Es ist Mist, dass es nicht kostenlos beim Premium-Shared Hosting-Account mitgeliefert wird, aber seht es mal so – die Einführungspreise von Hostinger sind bereits die niedrigsten auf dem Markt. Sie haben es verdient, mit bestimmten Funktionen etwas mehr Geld zu verdienen.

 

Wenn ihr nicht für Backup-Dienste extra zahlen wollt, könnt ihr euch immerhin sicher sein, dass Hostinger für alle seine Accounts wöchentlich kostenlose Backups zur Verfügung stellt.

 

Das ist nicht so gut wie ein tägliches Backup, aber hey, es ist kostenlos.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

2. Kein kostenloses SSL Juhu! Jetzt verfügbar

 

Aktualisiert am 01. Juli 2020

Juhu! Hostinger hat Free SSL von Let’s Encrypt! eingeführt. Weitere Informationen findet ihr unter Punkt Nr. 8.

 

Ein SSL-Zertifikat ist wirklich wichtig, da es eine sichere Verbindung zwischen dem Kunden und eurer Website herstellt. Dies schafft Vertrauen, weil der Kunde sich sicherer fühlt, wenn er bei euch einkauft. Es ist das „s” in „https” verantwortlich, das eurer Website diese Vertrauenswürdigkeit verleiht (wie wahrscheinlich ist es, dass ihr irgendwelche Transaktionen durchführen, wenn ihr kein „https” seht?)

 

SSL certificate

 

Google zeigt außerdem den Text „Diese Website ist nicht sicher” an, wenn Websites ohne SSL im Chrome-Browser geladen werden, wodurch die Wahrscheinlichkeit, dass Leute auf eurer Website etwas kaufen, noch geringer wird.
 

SSL ist auch eine der einfachsten Methoden, um die SEO-Rankings von Websites zu verbessern, daher legen wir großen Wert auf diese Funktion. Es nervt, dass Hostinger es nicht umsonst hat, aber hier ist ein kleiner Tipp: Gehe zu Cloudflare und meldet euch für ein Konto an, um kostenlos SSL zu erhalten. Problem gelöst!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Hostingers Pläne & Features

 

Hostinger hat eine Vielzahl von Plänen, die für alle Arten von Benutzern geeignet sind, von Bloggern und kleinen Unternehmen bis zu großen Unternehmen.

 

Shared Hosting

 

Single
Premium
Business

SSD Space
30GB
100GB
200GB

Seitenanzahl
1
100
100

Bandbreite
100GB
Unbegrenzt
Unbegrenzt

Kostenloses SSL
Ja
Ja
Ja

Tägliche Backups
Nein
Nein
Ja

Preis/Monat
0,90 €*
2,60 €*
3,59 €*


* Hostingers VERRÜCKTER Einführungspreis! Allerdings nur mit 48-Monats-Abonnement.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Cloud-Hosting

 

Die Cloud Hosting-Angebote von Hostinger sind genauso einfach und benutzerfreundlich wie ihre Shared Hosting-Optionen, nur dass sie mit leistungsstärkeren Features ausgestattet sind. Es scheint, als hätten sie bei der Konzeption ihrer ausgezeichneten Cloud-Hosting-Angebote die Vorteile von VPS- und Shared Hosting kombiniert.

 

Ihr kommt hier in den Genuss kostenloser täglicher Backups, lebenslanger kostenloser SSL, integriertem Cloudflare-Schutz, dedizierter IP… im Grunde die ganze Palette. Mit ihrem 24/7 dedizierten, vollständig verwalteten Support braucht ihr euch um das Backend praktisch überhaupt nicht zu kümmern, das übernimmt alles Hostinger.

 

Startup
Professional
Global

Dedizierte IP
Ja
Ja
Ja

Speicherplatz
200GB
250GB
300GB

Bandbreite
Unbegrenzt
Unbegrenzt
Unbegrenzt

RAM
3GB
6GB
16GB

CPU Cores
2
4
8

Preis/Monat*
9,99 €
19,99 €
69,99 €


* Alle Hostinger Cloud-Pakete werden vollständig verwaltet und mit hPanel geliefert

 

Da jedoch die Admins das Backend verwalten, habt ihr keinen Zugriff auf eure Server und könnt euer Betriebssystem nicht ändern. Ein kleiner Preis für so ein praktisches Feature.

 

Ihre Ressourcen sind begrenzt, aber dediziert (was bedeutet, dass ihr sie nicht mit anderen Benutzern teilen müsst), und ihre Einbeziehung des CDN sorgt für blitzschnelle Ladegeschwindigkeiten der Website. Wer es für nötig hält, kann nahtlos von ihrem Shared Hosting-Plan auf einen Cloud-Hosting-Account upgraden, ohne dass es zu irgendeiner Ausfallzeit der Website kommt.

 

Wir sind von Hostingers Cloud-Hosting sehr beeindruckt (insbesondere, da das Global-Angebot auf Google Cloud basiert), und wir würden es sehr empfehlen, wenn ihr auf der Suche nach einen Cloud-Hosting-Account bist!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

VPS-Hosting

 

Diejenigen unter euch, die nach VPS-Hosting suchen, können bei Hostinger auch in den Genuss hervorragender VPS-Optionen kommen. Sie sind bis zu 30 % schneller als die meisten standardmäßigen Shared Hosting-Optionen und das ohne jegliche Ausfallzeiten. Da ist uns klar, warum Hostingers VPS-Hosting gerade für Unternehmenskunden attraktiv ist.
 

Hostingers VPS-Angebote sind ihren Cloud-Hosting-Plänen eigentlich recht ähnlich, mit dem Hauptunterschied im Backend-Management. Während Cloud-Hosting-Benutzer in den Genuss eines vollständig verwalteten Service kommen, haben VPS-Kunden Root-Zugang, was mehr Anpassungsfähigkeit bedeutet. Damit einher geht natürlich, dass alle Updates und die Serverwartung vom Benutzer selbst durchgeführt werden müssen.
 

Ihre Einstiegsoption für VPS-Hosting kostet nur 3,60 € / Monat und ist perfekt für diejenigen unter euch, die gerade erst anfangen. Wer das Gefühl hat, dass er über die Leistungen seines Einstiegsplans hinausgewachsen ist, kann auf einen anderen Plan upgraden, der seinen Bedürfnissen besser entspricht..

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Wie schlägt sich Hostinger gegen die Konkurrenz?

 

Unser Review wäre unvollständig, wenn wir nicht den Star der Show mit einigen unserer Lieblings-Webhoster vergleichen würden, nicht wahr? Wir haben uns die Zeit dazu genommen und wollen mal sehen, ob ein anderer vielleicht für den ein oder anderen die bessere Wahl sein könnte.
 

Hostinger Premium vs. SiteGround GrowBig

 

Wir haben diese beiden Teststandorte mit unserem proprietären Serverspeed-Checker auf Geschwindigkeit getestet, um zu sehen, wie sie gegeneinander abschneiden würden, und die Ergebnisse sind eigentlich recht interessant.
 

Seht es euch hier an:

 

Hostinger
SiteGround

Serverstandort
Singapur
Singapur

USA (W)
179 ms
211 ms

USA (O)
250 ms
215 ms

London
216 ms
180 ms

Singapur
3 ms
3 ms

Sao Paulo
347 ms
351 ms

Bangalore
58 ms
66 ms

Sydney
93 ms
95 ms

Japan
78 ms
70 ms

Kanada
248 ms
240 ms

Deutschland
217 ms
168 ms

Weltweiter Durchschnitt
168,9 ms
159,9 ms


Vollständige Ergebnisse

 

Bevor wir die Ergebnisse aufschlüsseln, müssen wir sagen, dass beide Web-Hosts sehr gut abgeschnitten haben. Beide erzielten weltweite Durchschnittswerte von unter 200 ms, was sie in Bezug auf die Geschwindigkeit zu unseren Top-Web-Hosts der Kategorie A+ macht!

 

Was die Geschwindigkeit betrifft, so sind wir uns wohl alle einig, dass beide Webhoster an spitze sind, wobei Hostinger uns einen weltweiten Durchschnitt von 168,9 ms im Vergleich zu den 159,9 ms von SiteGround gibt. Sie haben in asiatischen Ländern außergewöhnlich gut abgeschnitten, wo beide in Japan, Bangalore und Singapur unter 100 ms erreichten.

 

In London, USA-Ost, USA-West und Sao Paulo schnitten sie aufgrund der Lage des Rechenzentrums (das sich in Singapur befindet) nicht ganz so gut ab, aber die Geschwindigkeiten sind immer noch sehr respektabel.

 

Ich persönlich finde, dass beide Web-Hosting-Unternehmen unglaublich reaktionsfreudig und schnell sind, aber wir können sie nicht wirklich als gleichwertig betrachten, weil Geschwindigkeit nicht das Einzige ist, was beide Unternehmen zu so großartigen Web-Hosts macht.

 

SiteGround ist ein erstklassiger, allumfassender Webhost mit ausgezeichneten Funktionen, perfekt für kleine und große Unternehmenswebsites. Die Sache ist die: Exzellenz gibt es nicht zum Nulltarif, und Abonnenten müssen für die Erneuerung von SiteGround eine Menge bezahlen.

 

Hostinger hingegen ist ein einfach zu bedienendes Basis-Webhosting, das sich am besten für Anfänger, kleine Unternehmen und Unternehmer eignet. Das Gute an Hostinger ist, dass es den Nutzern ein Upgrade ermöglicht, um Premium-Features zu erhalten, daher der supergünstige Einführungspreis.

 

Sie sind beide fantastische Webhosting-Unternehmen, superschnell und mit verflixt guten Leistungen; nur sind sie ein wenig auf unterschiedliche demografische Zielgruppen ausgerichtet.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Hostinger vs. HostGator (Cloud-Hosting)

 

Hostgator verfügt über ein benutzerdefiniertes Dashboard, das dafür bekannt ist, dass es sowohl ästhetisch ansprechend als auch einfach zu bedienen ist. Das Problem mit ihrem Dashboard sind gewisse Einschränkungen, die uns dazu bewogen haben, stattdessen das hPanel von Hostinger zu bevorzugen.
 

Hostingers benutzerdefiniertes hPanel-Dashboard ist visuell sehr ansprechend und im Vergleich zu HostGator ordentlicher. Alles ist schön kategorisiert, und vor allem hatten nicht das Gefühl, vielleicht irgendeine Funktion übersehen zu haben.
 

Abgesehen vom benutzerdefinierten Dashboard sind die Cloud-Optionen von Hostinger und Hostgator in Bezug auf Geschwindigkeit und Funktionen eigentlich recht ähnlich. Hostinger Cloud ist etwas teurer (ab 6,71 €, während Hostgator Cloud bei 4,46 € beginnt), aber wenn ihr genau vergleicht, was man bei beiden bekommt, seht ihr, dass die Vor- und Nachteile den Preis auf den Euro genau widerspiegeln.

 

Hostgator Cloud Plan

HostGator Cloud Pläne & Preise

 

hostinger cloud hosting preise

HostGator Cloud Pläne & Preise

 

Der größte Unterschied wäre die dedizierte IP. Während HostGator eine kostenlose dedizierte IP nur bei ihrem Top-Tier-Plan bietet, kriegt ihr die kostenlose dedizierte IP bei allen Plänen der Hostinger Cloud mit dazu.
 

Wie bei unserem früheren SiteGround-Vergleich müssen wir sagen, dass Hostinger Cloud und HostGator Cloud zwar sehr ähnlich sind, aber auf unterschiedliche demografische Zielgruppen abzielen.
 

Wenn ihr uns jedoch nach unseren Präferenzen fragt, müssen wir sagen, dass wir die Hostinger Cloud klar bevorzugen. Abgesehen davon, dass die Nutzung mit dem vollständig verwalteten Service einfacher ist, hatten wir eine viel bessere Erfahrung mit ihrem hPanel-Dashboard. Außerdem haben wir nur Gutes über das Support-Team von Hostinger zu sagen, während das Support-Team von Hostgator manchmal fragwürdig sein kann.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Fazit: Ist Hostinger der richtige Webhoster für mich?

 

Nach einigem Ausprobieren der Funktionen mit unseren Test-Websites haben wir einen umfassenden Eindruck von Hostingers Webhosting-Services bekommen und müssen sagen: Hostinger ist wirklich ein sehr solider Anbieter, wenn es um den Aufbau und das Wachstum einer Website geht!
 

Ihre Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen, sie haben bequeme 1-Klick-Setups für WordPress (und andere beliebte Anwendungen) und ihre Server-Reaktionszeiten können sich mit anderen Web-Hosts mit unserem Spitzenranking A+ messen.
 

Wir fanden den Service unglaublich einsteigerfreundlich, dank ihres hervorragenden Support-Teams! Geschult auf ihr „Null-Ebenen-Support”-System leiten sie euch gerne Schritt für Schritt bis zur Lösung eures Problems.
 

Unsere Tests zeigen, dass Geschwindigkeit und Leistung von Hostinger auf dem Niveau von Premium-Webhosting-Diensten liegt, jedoch zu einem Bruchteil des Preises. Aufgrund ihrer globalen Abdeckung wurde Hostinger auch zu unserer Top-Empfehlung für Websites in mehreren Ländern wie Indien, Singapur und Australien.

 

Wer gerade erst anfängt oder darüber nachdenkt, im Blogging-Geschäft Fuß zu fassen, braucht sich bei Hostinger keine Sorgen zu machen. Ihr exzellenter Service in Verbindung mit ihren wahnsinnig niedrigen Preisen macht sie zum Preis-Leistungs-Sieger. Wer feststellt, dass es irgendwann nicht mehr reicht, hat immer die Möglichkeit, auf Premium-Features aufzurüsten!

 

Hauptmerkmale

  • ✓ SSD Speicher
  • ✓ Unbegrenzte Bandbreite
  • ✓ hPanel
  • ✓ Freie Domane und SSL
  • ✓ Großartiger Support
  • ✓ Git, PHP7, 1-Klick-Installationsprogramm

Empfohlen für

  • • Anfänger
  • • Joomla, Drupal, WordPress
  • • Kleine/mittlere Unternehmen
  • • Professioneller/persönlicher Blog
  • • Affiliate-Markete


 

HOL DIR HOSTINGER @ 90% RABATT (AB 0,90 €* /MON)

* Verrückter Einführungspreis für 48-Monats-Abonnement!
** Preis einschließlich 99,9% Verfügbarkeitsgarantie, Cache-Manager & 24/7-Support

 

(Zurück zum Seitenanfang)

Hostinger

?

Verfügbarkeit

99.97%

Server Performance

A+

Antwortzeit

US (W) London Japan
75 ms 92 ms 172 ms

Vollständige Ergebnisse

Ab

0,80 EUR*

/Monat

HOST BESUCHEN

  • * Verrückter Einstiegspreis
  • • Muttersprachler im Support

Werbeoffenlegung

Empfohlene Hosts


 


Hostinger

Verfüg-
barkeit
Server-
Bewertung
Preis
99.97 %
A+
€0.99
Hostinger

SiteGround

Verfüg-
barkeit
Server-
Bewertung
Preis
99.96 %
A+
€6.99
SiteGround

Alfahosting

Verfüg-
barkeit
Server-
Bewertung
Preis
99.96 %
A+
€6.99
Alfahosting