Bitcatchas Inhalte werden durch dessen Leser finanziert. Bei Käufen über Links auf unserer Seite erhalten wir eventuell eine Affiliate-Provision. Mehr dazu

 

tl;dr

Zwar bietet HostGator ein ziemlich schnelles Hosting, erfahrene Benutzer könnten jedoch einige Funktionen vermissen. Wenn ihr jedoch auf der Suche nach einem schnörkellosen, einfach zu bedienenden Webhosting-Dienst seid, dann könnte HostGator genau der richtige Anbieter für euch sein! Hier erfahrt ihr mehr über HostGator.

 

HostGator Testbericht: 9 Vorteile & 5 Nachteile des Anbieters!

 

Avatar
WRITTEN BY
UPDATED
September 24, 2021

 

Als nächstes auf unserer Liste der in Frage kommenden Webhoster steht der allseits beliebte HostGator, der von allen den sexyesten und glänzendsten Look hat.

 

Hostgator ist bekannt dafür, gut auszusehen.

 

Hostgator ist bekannt dafür, benutzerfreundlich zu sein.

 

Aber halten sie auch gegen die anderen Riesen der Branche stand?

 

 

Um das herauszufinden, haben wir uns die Sherlock-Holmes-Mütze aufgesetzt, den Segen der Götter des Journalismus erfleht und uns für den Baby-Plan von HostGator angemeldet, um einige ernsthafte Tests durchzuführen (Tests, die sonst niemand durchführte, vielen Dank dafür), nur damit ihr wisst, ob HostGator der richtige Hoster für euch ist.

 

Die Ergebnisse unserer Tests sind eigentlich ziemlich überraschend, aber gut Ding will Weile haben, also habt etwas Geduld, denn unser Urteil geben wir erst am Ende dieses Testberichtes ab.

 

Offenlegung

Unsere beiden Testseiten sind hgcloudhosted.com und hgbabyhosted.com. Die erstere wird mit HostGator Cloud Hatchling gehostet, während die zweite mit HostGator Baby gehostet wird.

 

9 Gründe, warum HostGator perfekt für euch wäre

 

1. Schnelle Server-Reaktionszeit

 

Falls ihr es bis jetzt noch nicht gehört habt, hier bei Bitcatcha.com mögen wir wirklich, wenn unser Webhosting schnell ist. Je schneller, desto besser.

 

Und gerade in diesem Bereich hat HostGator unsere Aufmerksamkeit erregt.

 

















USA (W) USA (O) London Singapur Sao Paulo
32 ms 36 ms 221 ms 221 ms 139 ms
















Bangalore Sydney Japan Kanada Deutschland
717 ms 205 ms 153 ms 36 ms 140 ms

Durchschnittsgeschwindigkeit: 190 ms – Siehe vollständiges Ergebnis

 

In Anbetracht der Tatsache, dass sie nämlich nur 2 Rechenzentren haben (beide befinden sich in den USA, wohlgemerkt), kommt HostGator nämlich in Sao Paolo, Sydney und Japan auf wirklich gute Leistungen mit Antwortzeiten unter 205 ms.

 

In Singapur und London (221 ms) schnitten sie gut ab, aber in Bangalore lagen sie mit 717 ms etwas hinterher (wenn du dies also in Indien liest, solltest du dich am besten fernhalten. Schau dir stattdessen unsere besten Indien-Hosting-Pläne an!)

 

Mit einem weltweiten Durchschnitt von 190 ms hat sich HostGator von uns eine Eins verdient!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

2. Rasend schnelle Ladegeschwindigkeit

 

Außer PHP7.1 und einem eingebauten Apache-basierten System zur Inhaltskomprimierung hat HostGator eigentlich nicht viel zu bieten.

 

Sie benutzen keinen SSD Speicher (nur bei Cloud-Hosting verfügbar, boo!), kein NGINX Server-Setup oder spezielle Caching-Funktionen wie SiteGrounds SuperCacher… dennoch sind die Ladezeiten der Seite wirklich beeindruckend!

 

Wir haben webpagetest.org benutzt und unsere HGBabyHosted.com Testseite gegen unsere HGCloudHosted.com getestet und hier sind die Ergebnisse:

 

HostGator Baby WebPageTest.org Results width=

Webpage Geschwindigkeitstest (HostGator Baby)

 

HostGator Cloud WebPageTest.org Results

Webpage Geschwindigkeitstest (HostGator Cloud)

 

HostGators Cloud-Hosting ist einer der schnellsten und zuverlässigsten Webhosting-Pläne, mit der wir bis jetzt das Vergnügen hatten, also sagt es eine Menge aus, wenn wir sagen, dass die Seitenladegeschwindigkeiten beim Shared Hosting fast vergleichbar mit ihrem Cloud Hosting ist!

 

Den Testergebnissen zufolge ist die Ladegeschwindigkeit des Shared Hostings nur geringfügig langsamer als die Ladegeschwindigkeit unseres Cloud-Plans, und das ist verdammt erstaunlich, wenn man bedenkt, dass der Cloud-Plan mit SSD, Beschleunigern und im Grunde genommen mit allem Schnickschnack, den die Welt zu bieten hat, ausgestattet ist.

 

Schaut euch auch den TTFB bei den beiden Testseiten an – der Unterschied ist vernachlässigbar!

 

Bestimmt können wir mit ein bisschen Feinabstimmung und Mühe die Ladegeschwindigkeit noch weiter verbessern und so viel Saft wie möglich aus unserem HostGator Baby-Plan herauspressen!

 

HOSTGATOR @ 60 % RABATT ERHALTEN (AB 2,50 €/MON)

* Der Preis beinhaltet unbegrenzt Speicherplatz und Bandbreite, sowie kostenloses SSL.
** Gutscheincode „bitcatcha“ verwenden

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

3. 99,9% garantierte Verfügbarkeit!

 

Ausfallzeiten können einer Seite ernsthaften Schaden zufügen! Sie führen dazu, dass ihr potentielle Umsätze verliert oder schlimmer noch – sie führen dazu, dass eure Seiten in den Google-Rankings abstürzen, was bedeutet, dass ihr all die Klicks auf der ersten Seite verliert, sodass ihr noch MEHR Umsätze einbüßt!

 

Also, ja, Ausfallzeiten sind in der Hosting-Branche ein wirklich großes Problem, also sind wir ziemlich froh, dass HostGators Plan mit einer 99,9%igen Verfügbarkeitsgarantie ausgestattet ist. Falls diese Garantie nicht erfüllt wird, bekommen wir 1 Monat zu unserem bestehenden Plan gutgeschrieben.

 

Da HostGator jedoch den Ruf hat, eine solide Betriebszeit zu haben, werden wir diese Entschädigung wohl nie in Anspruch nehmen müssen. Nichtsdestotrotz gibt es einige Garantiebedingungen, mit denen wir nicht wirklich zufrieden sind, aber hierzu später mehr im Abschnitt Nachteile.

 

Verfügbarkeit seit April 2018

99.98%

* HGBabyHosted.com (Rechenzentrum: USA, Plan: Baby)

 

Verfügbarkeit seit Januar 2017

99.99%

* HGCloudHosted.com (Rechenzentrum: US, Plan: Hatchling Cloud)

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

4. Superleicht zu bedienende Benutzeroberfläche

 

Ich weiß nicht warum, aber bei den meisten Webhosting-Diensten sieht die Benutzeroberfläche leider aus, als wäre sie in den 80ern von jemandem entworfen worden, der den Job dann nicht bis zu Ende gebracht hat.

 

Man muss tausendmal klicken, um zu finden, was man sucht, und das Problem wird noch schlimmer, wenn man mit dem jeweiligen Layout nicht vertraut ist (deshalb bevorzugen wir cPanel – alles ist dort nämlich da, wo es sein sollte!).

 

Anders HostGator.

 

HostGator user interface

 

Mit ihren leuchtenden Farben sind sie die Einzigen mit einem User Interface, das tatsächlich angenehm für die Augen ist, und nicht nur das – sie haben auch Navigation durch die Client-Anmeldeseite super einfach gestaltet!

 

Alles ist intuitiv platziert, wichtige Links und Buttons befinden sich an Stellen, die auf natürliche Weise ins Auge fallen, und das ganze Erlebnis könnte benutzerfreundlicher nicht sein.

 

Gerade dieser Punkt ist besonders wichtig für Businessbetreiber. Doch warum eigentlich? Nun, wenn ihr zu sehr damit beschäftigt seid, herauszufinden, welcher Button welche Funktion hat und wo ihr etwas Bestimmtes erledigen könnt, verschwendet ihr wertvolle Zeit für euer Business und ihr verdient kein Geld!

 

Mit HostGator könnt ihr dank ihrer UX-Designer ganz einfach durch den Client-Login navigieren und eure Seiten im Handumdrehen einrichten!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

5. Krasser Website-Builder & 1-Klick-Installationen

 

Ich denke, wir sind uns alle einig, dass für Unternehmer Komfort und Schnelligkeit zentral sind, wenn es um den Bau von Websites geht.

 

HostGators eingebauter Website-Builder liefert euch beides und ermöglicht es, schnell eine Vorlage auszuwählen, sie nach Herzenslust anzupassen und in nur ein paar Stunden einsatzbereit zu haben.

 

Sie haben wirklich professionell aussehende Vorlagen, und wenn ihr euch eine ausgesucht habt, die euch gefällt, könnt ihr diese mit Widgets, Funktionen, Suchleisten und vielem mehr personalisieren.

 

HostGator Site Builder Templates

 

Der ganze Prozess ist schnell und bequem und wir haben nur ein paar Stunden gebraucht, um unsere Testseite einzurichten (für die Geschwindigkeitstests mussten wir sie aber auf WordPress zurücksetzen).

 

Der Nachteil ist, dass Website-Builder normalerweise nicht auf Geschwindigkeit optimiert sind, also müsst ihr für den Komfort einen Kompromiss eingehen!

 

Außerdem kommt ihr in den Genuss von 1-Klick-Installationen, was die Installation eurer Lieblings-Apps superschnell und unglaublich bequem macht! So könnt ihr eure Seiten in kürzestmöglicher Zeit einrichten, damit ihr buchstäblich schnell zur Sache kommt und ein paar Umsätze generiert!

 

HostGator 1 Click Install

 

Alles, was ihr hierfür tun müsst, ist auf die gewünschte App zu klicken, das Verzeichnis auszuwählen, in dem sie installiert werden soll und den Installations-Button zu drücken – HostGator wird alles andere für euch vorkonfigurieren!

 

HostGator 1 Click Install Apps

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

6. Schnell antwortender Kundenservice

 

Solltet ihr jemals das Pech gehabt haben, dass auf eurer Seite etwas schief geht, ohne dass euch jemand helfen kann, werdet ihr einen wirklich reaktionsschnellen, starken Support zu schätzen wissen.

 

Unsere Erfahrungen mit dem Kundendienst von HostGator waren im Allgemeinen recht gut. Per Live-Chat mussten wir nicht länger als 3 Minuten auf Antwort warten und da unsere Probleme relativ geringfügig waren, schafften sie es, unsere Seite innerhalb von nur 15 Minuten wieder online zu bringen!

 

Momentan ist es jedoch nicht möglich, ein Ticket zu senden, da sie anscheinend das Ticketing-System modernisieren, so dass wir uns voll und ganz auf ihren Live-Chat verlassen oder alternativ anrufen müssen.

 

Wenn ihr es vorzieht, mit niemandem zu sprechen: Sie haben auch ein riesiges Archiv mit Artikeln in der Wissensdatenbank, so dass ihr versuchen könnt, eure Probleme selbst zu lösen!

 

Wir sind mit ihrem Kundenservice bisher ziemlich zufrieden, aaaber wir haben ein paar Bedenken, wie fähig sie bei der Lösung komplizierter Probleme sind. Darauf gehen wir in unserem Abschnitt zu den Nachteilen ein.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

7. Unbegrenzte / Ungemessene Ressourcen!

 

Man sagt, dass die besten Dinge im Leben umsonst sind, und da müssen wir zustimmen! Einige der Features, die bei HostGator dabei sind, haben uns umgehauen, denn sie sind kostenlos und wirklich nützlich. Hier sind einige unserer Favoriten:

 

Mit HostGator könnt ihr so viele Domains und E-Mail-Adressen hosten, wie ihr wollt! Keine Sorgen also mehr darüber, dass ihr euch entscheiden müsst, welche Domains ihr priorisieren wollt oder dass ihr für E-Mail-Adressen für neue Mitarbeiter extra bezahlen müsst. Sehr zukunftssicher!

 

Ihr bekommt auch unbegrenzte Bandbreite und Speicherplatz, aber lediglich im Rahmen der in ihren Nutzungsbedingungen beschriebenen Grenzen akzeptierter Nutzung. Solange ihr das System nicht missbraucht (z.B. Backups von Backups auf ihren Systemen speichert) oder an Peer-to-Peer-Filesharing-Aktivitäten teilnehmt, sollte es euch gut gehen.

 

HostGator Unlimited Storage and Bandwidth Term os Service

 

VOLLSTÄNDIGE HOSTGATOR-FUNKTIONEN ANSEHEN

* Unbegrenzt Speicherplatz und Bandbreite, kostenloses SSL, sofortige Backups, unbegrenzt E-Mails und mehr

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

8. Kostenlose dedizierte IP (nur Business-Plan)!!

 

Mit dem Businessplan bekommt ihr KOSTENLOS dedizierte IPs, doch warum in aller Welt ist das so wichtig?

 

Nun, wenn ihr eine E-Commerce-Website betreibt, solltet ihr euch eine dedizierte IP und SSL besorgen, damit die Daten eurer Kunden sicher und geschützt sind! Das hilft, Vertrauen bei den Kunden zu schaffen – wirklich wichtig, wenn ihr wollt, dass sie Euch wieder besuchen!

 

Die meisten Leute müssen für diesen Service bezahlen (SiteGround verlangt 27 € pro Jahr nur für die dedizierte IP!), also ist es RIESIG, dass ihr dass bei HostGators Business-Plan schon dabei habt!

 

Es gibt wirklich eine Menge Vorteile, die eine dedizierte IP mit sich bringt, aber darüber werden wir in naher Zukunft in einem anderen Artikel berichten.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

9. Bis zu 60 % Rabatt für Bitcatcha-Leser

 

Wenn ihr noch unentschlossen seid, dann könnte euch das bei der Entscheidung helfen, ob ihr mit HostGator hosten wollt: Wir haben einen verrückten Deal mit ihnen ausgehandelt, exklusiv für unsere Leser!

 

Gebt am Schluss eurer Bestellung einfach „bitcatcha“ ein und ihr bekommt satte 60 % Rabatt auf alle Shared- und Reseller-Hosting-Pakete (gilt nur für die Anfangszeit)!

 

Wenn ihr stattdessen Cloud-Hosting sucht, macht euch keine Sorgen: Mit demselben Code bekommt ihr 30 % Rabatt auf ihre neuen Cloud-Hosting-Pakete und 40 % auf alle ihre VPS-, Dedicated- oder WordPress-Pakete!

 

Hinweis

60 % Rabatt gibt es nur auf die erste Rechnung. Die Verlängerung wird zum regulären Preis berechnet. Mehr erfahren. (Gutscheincode: bitcatcha)

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Was euch an HostGator vielleicht nicht gefallen wird

 

1. Keine geschwindigkeitssteigernden Features

 

Obwohl HostGator schon so ziemlich gut funktioniert (einen A+ Rang von uns zu bekommen, ist nicht einfach!), müssen wir uns die Frage stellen, wie viel besser sie sein könnten, hätten sie sich die Mühe gemacht, einige Geschwindigkeitsfeatures einzubauen, wie z.B. NGINX Server-Setup oder 1-Klick-Systemoptimierungen!

 

Im Moment ist die einzige Möglichkeit, den Server zu optimieren und alles aus ihm herauszuholen, die manuelle Anpassung und Installation von Plugins, was Zeit und Fachwissen erfordert – etwas, das die meisten Businessbetreiber nicht immer zur Hand haben.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

2. Zwielichtige Uptime-Garantie

 

Man gibt uns also eine 99%ige Verfügbarkeitsgarantie, und sie wird bislang auch umgesetzt – das ist sehr gut, ohne Zweifel.

 

ABER.

 

Was passiert eigentlich, wenn ihre Verfügbarkeit doch unter 99 % sinkt? Bekommen wir wie versprochen unsere Gutschrift über einen Monat?

 

Tipp: Das weiß niemand

 

HostGator shady uptime guarantee

 

Ihr seht, ihre Nutzungsbedingungen besagen zwar, dass wir eine Gutschrift über einen Monat für unsere Pakete erhalten, wenn die Verfügbarkeit unter 99,9 % fällt – aber die Genehmigung der Gutschrift liegt im alleinigen Ermessen von HostGator.

 

Mit anderen Worten, sie können sich dafür entscheiden, die Garantie nicht einzuhalten, wenn sie Lust dazu haben.

 

Auch wenn wir verstehen, dass HostGator sich vor skrupellosen Forderungen schützen muss: sich die Entscheidung über die Bewilligung des Guthabens einfach vollständig vorzubehalten, ist wirklich zwielichtig und macht die Garantie leider ziemlich fragwürdig.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

3. Schlecht geschulter Support

 

Okay, sie haben schonmal Punkte dafür bekommen, dass sie überhaupt ansprechbar sind. Aber wir ernsthafte Bedenken hinsichtlich der Fähigkeiten ihrer Support-Mitarbeiter, ernstere Probleme zu lösen.

 

Unseren Erfahrungen nach sieht es so aus, dass ihr Live-Support nach Indien ausgelagert ist (wie bei den meisten Tochtergesellschaften von EIG der Fall), und die meiste Zeit sind sie ziemlich nutzlos beim Lösen echter Probleme。

 

Wir sind nicht die Einzigen, die das so sehen. Schaut euch diese Screenshots einmal an:

 

HostGator user reviews

 

Außerdem ist es uns zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels nicht möglich, ein Ticket einzureichen, weil sie ihr System anscheinend modernisieren. Wir wollten sie anrufen, aber wir mussten ganz schöne Kunststücke vollbringen, nur um an ihre Support-Telefonnummer zu kommen.

 

Ernsthaft, Hostgator, was macht ihr da?

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

4. Verkaufspraktiken beim Checkout

 

Dies ist eine weitere zwielichtige Praxis, über die wir nicht allzu glücklich sind.

 

Wenn ihr am Abschluss eures Kaufvorganges angelangt seid, versucht HostGators intuitive Benutzeroberfläche, euch dazu zu bringen, all diese Nebenprodukte zu kaufen, die ihr nicht wirklich braucht.

 

Achtet darauf, dass ihr eure Optionen sorgfältig analysiert und bei Sachen, die ihr nicht wollt, das Häkchen rausnehmt, sonst kostet es extra.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

5. Nur 2 Rechenzentren

 

Ja, ihr habt richtig gelesen: HostGator hat nur 2 Rechenzentren weltweit, und beide befinden sich in den USA. Wenn ihr also in einem weiter entfernten Land seid und darüber nachdenkt, einen HostGator-Account zu kaufen, solltet ihr euch diesen Screenshot noch einmal ansehen, um zu sehen, ob die Reaktionszeit für euch schnell genug ist.

 

















USA (W) USA (O) London Singapur Sao Paulo
32 ms 36 ms 221 ms 221 ms 139 ms
















Bangalore Sydney Japan Kanada Deutschland
717 ms 205 ms 153 ms 36 ms 140 ms

Wo befindet sich euer Zielpublikum?

 

Was noch schlimmer ist: wir können uns nicht aussuchen, welches Rechenzentrum wir benutzen wollen, denn HostGator entscheidet es automatisch für uns!

 

Nur 2 Rechenzentren zu haben ist schon nicht toll, aber den Kunden nicht die Wahl zu lassen, auf welchem Rechenzentrum sie hosten wollen – das ist einfach uncool.

 

Sicher, HostGator hat internationale Niederlassungen in asiatischen Ländern wie Hostgator.in und HostGator.sg, aber diese sind berüchtigt für wirklich schlechten Service, was uns davon abhält, bei ihnen zu hosten.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

HostGators Pläne & Funktionen

 

Shared-Hosting-Pläne

 

HostGators Shared Accounts gibt es in 3 wunderbaren Größen, um allen Bedürfnissen gerecht zu werden.

 

Hatchling
Baby
Business

Erlaubte Domains
1
Unbegrenzt
Unbegrenzt

Bandbreite
Ungemessen
Ungemessen
Ungemessen

Kostenloses SSL
Ja
Ja
Ja

Freie Dedizierte IP
Nein
Nein
Ja

Preis
2,50 €* /Mon
3,58 €* /Mon
5,38 €* / Mon


* Spezieller Einführungspreis für 36 Monate Abonnementlaufzeit..

 

Wenn ihr nur 1 Seite hosten wollt und unkompliziert hosten lassen wollt, dann funktioniert der Hatchling-Plan ganz gut, aber wir persönlich sind der Meinung, dass es besser ist, mit dem Baby-Plan anzufangen. Es kostet nur etwas über einen Euro pro Monat mehr, und ihr könnt so viele Domains hosten, wie ihr wollt!

 

Wenn die Dinge gut laufen, könnt ihr euch natürlich jederzeit für ein Upgrade auf den Business-Plan entscheiden und all dessen exklusive Dienste wie kostenlos SSL, dedizierte IP und VoIP-Telefonie nutzen.

 

Wie wir bereits erwähnt haben, tragen diese kleinen Extras so einiges dazu bei, dass eure E-Commerce-Website so richtig professionell aussieht!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Cloud Hosting

 

Wenn Cloud Hosting mehr euer Ding ist, könnt ihr zwischen diesen 3 Optionen wählen:

 

Hatchling Cloud
Baby Cloud
Business Cloud

Erlaubte Domains
1
Unbegrenzt
Unbegrenzt

Speicher
2GB
4GB
6GB

CPU-Kern
2
4
6

Dedizierte IP
Nein
Nein
Ja

Preis
4,45 €* /Mon
5,91 €* /Mon
8,95 €* /Mon


* Spezieller Einführungspreis für 36 Monate Abonnementlaufzeit.

 

Auch hier könnt ihr euch für die Hatchling Cloud entscheiden, wenn ihr wirklich Kosten sparen wollt, aber mit der Baby Cloud bekommt ihr so viel mehr. Wie bei den Shared-Hosting-Paketen habt ihr hier auch die Möglichkeit, zum Business Cloud Plan aufzurüsten, wenn ihr es für richtig haltet.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

WordPress Cloud

 

Sie haben auch WordPress-Cloud-Pläne!

 

Starter
Standard
Business

Website-Anzahl
1
2
3

Besuche/Monat
100k
200k
500k

Sicherungen
1GB
2GB
3GB

Rechenleistung
2x
2x
5x

Preis
5,35 €* /Mon
7,16 €* /Mon
8,95 €* /Mon


* Spezieller Einführungspreis für 36 Monate Abonnementlaufzeit.

 

un unterscheiden sich diese Pläne komplett von den Shared- und Cloud Hosting-Plänen in dem Sinne, dass sie für WordPress optimiert sind und dass ihr, sogar mit dem Businessplan nur maximal 3 Websites hosten könnt.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Wie schlägt sich HostGator gegen die Konkurrenz?

 

HostGator vs. SiteGround: Was ist besser für WordPress?

 

Wir konnten nicht umhin, HostGator mit SiteGround, zu vergleichen. Also schauen wir uns mal an, was jeder Anbieter so zu bieten hat.

 

HostGator
SiteGround

1-Klick WP Installiert
Ja
Nein

Vor-optimierte Einstellungen
Nein
SiteGround Optimizer

Spezielle Geschwindigkeitsfeatures
Nein
SuperCacher

Git-Unterstützung
Nein
Ja

Uptime-Garantie
Fragwürdig
Ja

Kostenloses SSL
Ja
Ja

Kostenlose tägliche Backups
Nein
Ja

Datenzentren
2 (nur USA)
6 (In 4 Regionen)


 

Wenn man sie so nebeneinander stellt, ist es ziemlich offensichtlich, welches Webhosting euch ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bei ungefähr der gleichen Preisklasse bietet.

 

Die 1-Klick-Installation von HostGator für WordPress ist fantastisch und hilft wirklich, viel Zeit zu sparen, aber SiteGround hat die Oberhand, wenn es um Features geht.

 

Wir sparen so viel mehr Zeit mit SiteGrounds SG-Optimierer und SuperCacher (es ist nicht nötig, Plugins manuell zu optimieren und zu installieren), und ihr kostenloses SSL und die täglichen Backups packen eine Menge Mehrwert in den Plan!

 

Lasst uns aber auch über Rechenzentren sprechen: HostGators 2 in den USA gegenüber SiteGrounds 6, verteilt auf 4 Regionen.

 

Obwohl HostGators Server-Reaktionszeiten eigentlich ziemlich schnell sind, kann es sein, dass weiter entfernte Länder aufgrund der Entfernung nicht in den vollen Genuss der beworbenen Geschwindigkeiten kommen.

 

Mit SiteGround könnt ihr euch ein Rechenzentrum aussuchen, das eurem Standort am nächsten liegt, was definitiv bei den Server-Antwortzeiten hilft.

 

Nichtsdestotrotz muss auch erwähnt werden, dass kein Webhost perfekt ist. Jeder hat seine Vor- und Nachteile, sogar unser geliebtes SiteGround (es gefällt uns z. B. nicht, wie teuer ihre Vertragsverlängerungen geworden sind – lest hier mehr darüber).

 

Bei HostGator ist der Kompromiss für die fehlenden Features das benutzerfreundliche User Interface und der superniedrige Einstiegspreis. Ihr werdet es schwer haben, eine vergleichbare Benutzeroberfläche zu einem solchen Preis zu finden!

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

HostGator-Website-Builder vs. Inmotion BoldGrid

 

In unserem Inmotion Hosting Review haben wir schon darauf hingewiesen, dass deren eingebauter BoldGrid Website-Builder verdammt geil ist..

 

HostGator Site Builder

Editing a page on HostGator’s Site Builder

 

Obwohl HostGators eigener proprietärer Website-Builder in der Tat sehr gut und einfach zu benutzen ist, kann er mit BoldGrid kaum mithalten.

 

Wenn ihr nur nach etwas sucht, das bequem ist und eure Seiten auch ohne viel Herumdoktern gut aussehen lässt, dann wird euch HostGators Website-Builder nicht enttäuschen. Aber wenn ihr komplexere Steuerelemente und benutzerdefinierte Optionen möchtet, bringt es HostGator einfach nicht.

 

BoldGrid ist etwas komplizierter in der Bedienung, bietet aber so viel mehr in Bezug auf Anpassungsmöglichkeiten.

 

Sie haben mehr Tools für komplexere Manöver, und das Beste ist, dass ihr mit BoldGrid erstellte Websites als eigene behalten könnt. So sollte eine Website-Migration kein Problem sein, falls ihr euch entscheidet, den Hoster zu wechseln!

 

Man sollte aber bedenken, dass BoldGrid ein Premium-Web-Builder ist, der kostenlos mit Inmotion Hosting mitgeliefert wird, während der Website-Builder von HostGator von vornherein ein kostenloses Tool ist.

 

Für einen kostenlosen Website-Builder macht er einen guten Job.

 

(Zurück zum Seitenanfang)

 

Urteil: Sollte man mit HostGator hosten?

 

Wir müssen sagen, dass uns HostGator gut gefällt, aber richtige Begeisterung kommt auch nicht auf. Sie scheinen als Zielgruppe eher den anspruchslosen User im Blick zu haben, der sich nicht weiter um Verbesserungen und Optimierungen kümmert.

 

Wenn ihr euch zu dieser Kategorie zählt, ist HostGator tatsächlich der perfekte Hoster für euch! Ihr müsst euch um nichts weiter mehr kümmern. Alles ist wirklich einfach und intuitiv zu bedienen – einfach installieren, anpassen und schon kann’s losgehen!

 

Wenn ihr jedoch zu der Sorte gehört, die gerne probiert, optimiert und alles tut, um soviel wie möglich aus dem Webhosting herauszuholen, werdet ihr HostGator nicht so sehr mögen. Wir haben das Gefühl, dass sie versuchen, uns so viel Kontrolle wie möglich zu nehmen, damit sie sicherstellen können, dass ihre Systeme ohne Probleme und Unterbrechungen laufen. Wie gesagt, toll für die nicht so technikaffine User, aber ziemlich einschränkend, wenn ihr wisst, was ihr tut.

 

Was ihnen aber Funktionen fehlt, machen sie durch Benutzerfreundlichkeit wett. Ihre Benutzeroberfläche ist so intuitiv und leicht zu bedienen, dass ich glaube, sogar meine Großmutter könnte mit HostGator eine einfache Website erstellen.

 

Was die Geschwindigkeit betrifft, haben wir keine Beschwerden über die Antwortzeiten des HostGator-Servers. Sie sind ziemlich schnell, wie die Testergebnisse unseres einzigartigen Server Speed Checkers zeigen.

 

Allerdings gefällt uns nicht, dass sie nur 2 Rechenzentren haben (beide in den USA), und dass sie uns nicht die Wahl lassen, mit welchem wir hosten wollen.

 

Sie müssen besser ausgebildete Leute im Support einstellen (oder ihn vielleicht nicht nach Indien auslagern), aber der Fairness halber muss gesagt werden, dass sie sehr schnell antworten.

 

Abgesehen davon denke ich, sind wir mit HostGator so ziemlich einverstanden.

 

Wichtigste Merkmale

  • ✓ Ungemessene Bandbreite
  • ✓ Kostenloses SSL
  • ✓ SSH-Zugang, CGI
  • ✓ PHP5, RoR, Python, Cron
  • ✓ 45-Tage Geld zurück
  • ✓ 99,9% Verfügbarkeit
  • ✓ Unbegrenzter Speicherplatz auf der Festplatte

Empfohlen für

  • • e-Commerce
  • • WordPress
  • • Forum
  • • Joomla, Drupal
  • • Business-Websites
  • • Websites jeder Größe


 

HOSTGATOR @ 60 % RABATT ERHALTEN (AB 2,50 €/MON)

* Der Preis beinhaltet unbegrenzt Speicherplatz und Bandbreite, sowie kostenloses SSL.
** Gutscheincode „bitcatcha“ verwenden

 

(Zurück zum Seitenanfang)

HostGator

?

Verfügbarkeit

99.98%

Server Performance

A+

Antwortzeit

US (W) London Sydney
32 ms 221 ms 153 ms

Vollständige Ergebnisse

Ab

2,50 EUR

/Monat

HOST BESUCHEN

  • • Benutze 'bitcatcha' für exklusive Deals
  • • Unbegrenztes Hosting

Werbeoffenlegung

Empfohlene Hosts


 


Hostinger

Verfüg-
barkeit
Server-
Bewertung
Preis
99.95 %
A+
€0.99
Hostinger

SiteGround

Verfüg-
barkeit
Server-
Bewertung
Preis
99.99 %
A+
€6.99
SiteGround

Alfahosting

Verfüg-
barkeit
Server-
Bewertung
Preis
99.98 %
A+
€6.99
Alfahosting